Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Klassik am Puls der Zeit
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Klassik am Puls der Zeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 09.05.2019
Zu Gast beim Classical Beat Festival an der Ostsee: der norwegische Eiskünstler Terje Isungset spielt auf Instrumenten aus Eis. Quelle: hfr/Classical Beat
Lübeck

Sie wollen Wellen schlagen: Die Musiker und Macher des „Classical Beat Festivals“ an der Ostseeküste haben sich diesmal – was läge näher? – das „Wasser“ als Thema gesetzt, das sich musikalisch seinen Weg durch die Darbietungen bahnen wird.

Am Dienstag nehmen 25 junge Musiker die Probenarbeit in den Meisterklassen auf, um zu den Konzerten vom 17. bis 19. Mai in Lübeck, Scharbeutz und Eutin zu einem Festival-Ensemble zusammengewachsen zu sein, das gemeinsam mit seinen Lehrern neue Klangwelten für die Klassik erkundet. Das Festival hat zudem hochkarätige Musiker eingeladen, die mit dem Festival-Ensemble auftreten werden. Mit dabei ist wieder der junge Pianist Luciano Supervielle aus Uruguay, der das Format des Festivals von der Ostsee nach Südamerika gebracht und in der Konzertreihe „Clássica Nova“ umgesetzt hat – einen Ausschnitt davon bringt er nun wieder in den Norden, zu hören am 22. Mai in der Laeiszhalle Hamburg und am 24. Mai im Strandsalon in Lübeck.

Eiskalte Töne aus Norwegen

Neu dabei ist der norwegische Eiskünstler Terje Isungset, der das Thema Wasser in Eisinstrumente transformiert hat, die in der Jakobikirche in Lübeck erklingen werden. Bernd Ruf, musikalischer Leiter des Classical Beat Festivals und Professor für Populärmusik an der MHL, hat dafür eigene Kompositionen erarbeitet. „Klassik am Puls der Zeit“ präsentieren auch das „Sirius Quartet“ mit Gregor Hübner aus New York, der innovative Pianist Ralf Schmid und vier junge Bands aus Norddeutschland, Groningen Helsinki und Danzig. Gemeinsam gestalten alle Musiker und das Schülerprojekt „Soundscapes“ das große Finale am 25. Mai im Schuppen 6 in Lübeck, das als Highlight bereits im vergangenen Jahr begeisterte.

Alle Konzerte und Informationen zu den teilnehmenden Musikern und Spielorten sowie Tickets gibt es unter www.classicalbeat.de

Regine Ley

Kultur im Norden Interview mit Bastian Bielendorfer Unter Lehrern

Mit seinem Bestseller „Lehrerkind – lebenslänglich Pausenhof“ wurde er bekannt. Jetzt gastiert Bastian Bielendorfer mit seinem neuen Comedyprogramm „Lustig, aber wahr“ in Lübeck.

09.05.2019

In fünf Jahren haben wir die Diktatur der Kunst – das prophezeite Jonathan Meese am Dienstag bei seiner zweistündigen Performance in der Kulturwerft Gollan

08.05.2019

Am Freitag hat „Don Giovanni“ am Theater Lübeck Premiere. Regisseurin Martina Veh erzählt die Mozart-Oper aus Sicht der Frauen. „Die Wahrheit der Figuren liegt in der Musik.“

08.05.2019