Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Lübeck-Festspiele mit David Geringas
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Lübeck-Festspiele mit David Geringas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 15.11.2019
Musiziert und lehrt in den nächsten Tagen in Lübeck: Cello-Star David Geringas. Quelle: Foto: hfr
Lübeck

Meisterwerke der Romantik stehen auf dem Spielplan, wenn am Sonntag um 17 Uhr das Jubiläumskonzert zum 25-jährigen Bestehen der Musik- und Kongresshalle in der MuK beginnt. Das Philharmonischen Orchester Lübeck unter der Leitung von Christof Prick spielt Werke von Otto Nicolai, Robert Schumann und Franz Schubert. Als Solist ist der in Vilnius geborene und jetzt in Deutschland lebende David Geringas zu Gast.

Meisterkurse ab Montag

Der weltbekannte Cellist hat auch als Professor an der Musikhochschule (MHL) Lübeck unterrichtet, und da er einmal in der Stadt ist, gibt er in der kommenden Woche öffentliche Meisterkurse mit der Streicherklasse. Da der Violinist Gerhard Schulz, der ursprünglich als zweiter Gastprofessor eingeplant war, aus Krankheitsgründen absagen musste, beginnt der Meisterkurs nicht wie angekündigt am Wochenende, sondern erst am 18. November. Zusammen mit MHL-Dozierenden und David Geringas geben die Kursteilnehmer am Donnerstag 21. November um 19.30 Uhr im Großen Saal ein Festkonzert mit Kammermusik aus drei Jahrhunderten.

Täglich ab 10 Uhr

Im viertägigen Streicherkurs arbeitet David Geringas an Interpretation und Technik selbstgewählter Werke. Dabei kann man ihm ab Montag, 18. November, täglich ab 10 Uhr im Kammermusiksaal über die Schulter schauen. Im festlichen Abschlusskonzert ist der Pädagoge, der in Lübeck und Berlin Cellisten ausgebildet hat, dann auch als Interpret und Dirigent zu erleben: Kompositionen von Mozart, Brahms, Lanner, Šenderovas und Boulez vom Streichsextett bis zum 20-köpfigen Streichorchester stehen auf dem Programm.

Der öffentliche Unterricht mit David Geringas (Montag bis Donnerstag 10 bis 14 Uhr) findet im Kammermusiksaal statt, der Eintritt ist frei. Karten für das Festkonzert sind für 14 Euro und 19 Euro (ermäßigt 8 Euro und 12 Euro) im Vorverkauf erhältlich. Restkarten gibt es eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.

Von LN

Er war Schmusebarde und Rockabilly-Sänger, TV-Juror, ist vor dem Papst aufgetreten und als Unicef-Botschafter unterwegs– kaum ein deutscher Sänger weist so viele Facetten auf wie Sasha. Nun gastiert mit seinem ersten deutschen Album in der Hamburger Barclay Card Arena. Der Titel „Schlüsselkind“ hat mit ihm zu tun.

15.11.2019

Das bekannte TV-Paar Mariele Millowitsch und Walter Sittler begeistert im Kolosseum mit der Lesung aus „Alte Liebe“. Das Buch von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder basiert auf deren zwanzigjähriger Erfahrung einer glücklichen, inzwischen abgeschlossenen Ehe. Ein Stück zum Wiederkennen.

15.11.2019

Schon vor dem offiziellen Startschuss im kommenden Jahr gibt es Tickets für ausgewählte Konzerte des Schleswig-Holstein-Musikfestivals 2020, etwa für Stars wie Gregory Porter oder Grigory Sokolov. Alles über die Stars, Termine und den Kartenverkauf.

15.11.2019