Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Günther lobt das SHMF zum Abschluss
Nachrichten Kultur Kultur im Norden

Musik-Festival: Daniel Günther lobt das SHMF zum Abschluss

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 30.08.2020
Daniel Günther (kleines Bild) lobt das Schleswig-Holstein Musik Festival, das unter anderem uf der Gollan-Werft in Lübeck stattfand. Quelle: Gregor Fischer/dpa / Agentur 54° / Montage: RND/kha
Anzeige
Neumünster

Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) hat nach Ansicht von Ministerpräsident Daniel Günther dem Publikum unter extrem schwierigen Corona-Umständen ein großartiges Programm geboten. „Der ’Sommer der Möglichkeiten’ hat sehr viel möglich gemacht, mehr, als man sich hätte vorstellen können“, erklärte der CDU-Politiker zum Abschlusskonzert am Sonntagabend in Neumünster.

Anzeige

Kreative Formate wie der Musikfest-Trecker

Trotz der Umstände durch die Corona-Pandemie und der Absage von über 100 geplanten Konzerten sei das typische SHMF-Flair zu spüren gewesen. Die Saison 2020 werde deshalb einen besonderen Platz in der Geschichte dieses Festivals einnehmen, sagte Günther. „Unter extrem schwierigen Umständen hat das Team um SHMF-Intendant Dr. Christian Kuhnt sehr viel möglich gemacht. Dafür möchte ich Ihnen allen herzlich danken.“

Mit kreativen Formaten wie dem Musikfest-Trecker, musikalischen Hausbesuchen, Open-Air-Konzerten und mit digitalen Angeboten habe das SHMF es wieder geschafft, das Publikum zu begeistern und zu überraschen.

LN Update – der tägliche LN-Newsletter

Alle wichtigen Nachrichten aus Lübeck und dem Norden dienstags bis sonnabends gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach – hier kostenlos anmelden!

Trotz Corona mehr als 100 Veranstaltungen

Wegen der Corona-Pandemie musste das Festival sein Programm deutlich reduzieren und verändern. Es gab dennoch mehr als 100 Veranstaltungen, darunter 74 Konzerte mit Publikum. Zu diesen kamen 21 000 Zuschauer.

Von RND/dpa