Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Oratorium „Elias“ zum Mitsingen
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Oratorium „Elias“ zum Mitsingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 19.06.2013
Lübeck

Sängerinnen und Sänger sollten sich bis zum 1. August bei Gabriele Pott, der musikalischen Leiterin des Projektes, anmelden. „Es wäre großartig, wenn wir die Chorstärke von 271 Sängern wie bei der Uraufführung des ,Elias‘ erreichen würden“, sagt sie. Sänger, die sich erstmals mit dem Werk beschäftigen, können sofort an den Montagsproben der Singakademie teilnehmen. Wer „Elias“ schon einmal gesungen hat, ist zu den intensiven Chor- und Orchesterproben am Konzertwochenende eingeladen.

Neben den Solisten Lea-ann Dunbar (Sopran), Veronika Waldner (Alt), Christian S. Malchow (Tenor) und Thorsten Grümbel (Bass) wirken die Lübecker Philharmonikern, ein Vokalensemble der Musikhochschule und der Mädchenchor des Johanneums mit.

• www.luebecker-singakademie.de

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Grass-Haus zeigt ab morgen Gedichte, Zeichnungen und Skulpturen des Malerfürsten.

Jürgen Feldhoff 19.06.2013

Maria Lassnig, 1919 in Kärnten geboren, wird in der Hamburger Deichtorhalle als Jahrhundertkünstlerin gefeiert.

Michael Berger 19.06.2013

Frische Ideen für die Neugestaltung der Landesmuseen: Auf Schloss Gottorf in Schleswig ist am Mittwoch eine Ausstellung von Entwürfen für eine Modernisierung der dortigen Museen eröffnet worden.

20.06.2013