Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Trauer um Gotlinde Sudau, ehemalige Professorin der Musikhochschule Lübeck
Nachrichten Kultur Kultur im Norden

Pianistin und Pädagogin: Trauer um Gotlinde Sudau, ehemalige Professorin der Musikhochschule Lübeck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 01.02.2021
Starb mit 81 Jahren: Gotlinde Sudau.
Starb mit 81 Jahren: Gotlinde Sudau. Quelle: MHL
Anzeige
Lübeck

Bis 2005 war Gotlinde Sudau Professorin für Klavier an der Musikhochschule Lübeck. Jetzt ist sie am 19. Januar gestorben, teilte die Hochschule mit. Sie wurde 81 Jahre alt.

Noch in der Ausbildung, aber schon unterrichtet

Geboren in Mönkeberg bei Kiel, hat Gotlinde Sudau in der Schleswig-Holsteinischen Musikakademie und Norddeutschen Orgelschule in der Klavierklasse von Wilhelm Rau studiert. Sie befand sich selbst noch in der Ausbildung, hat aber schon in dieser Vorläufereinrichtung der MHL selbst unterrichtet.

Lesen Sie auch

Neues „Career Center“ der MHL gibt Studierenden Joborientierung

Brahms-Festival in Lübeck: Das sind die Pläne für 2021

Lübecks Ringvorlesung widmet sich „Doktor Faustus“

1985 folgte die Berufung als Professorin auf Lebenszeit an der Hochschule, wo sie unter anderem die Leitung des neuen Instituts für Musikerziehung übernahm und sich gerade auf diesem Gebiet auch bundesweit Anerkennung erwarb. 2005 schied sie aus der Hochschule aus.

Die wichtigsten Nachrichten aus SH als Newsletter

Sie interessieren sich für den VfB Lübeck, für Ostholstein oder für Nachrichten aus Norddeutschland? Unseren Kompakt-Newsletter können Sie sich nach Ihren Interessen zusammenstellen. Jeden Tag gegen 6 Uhr in Ihrem Postfach.

Abonnieren
Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Man trauere um eine „beharrliche Visionärin, unerbittliche Kritikerin“ und einen „warmherzigen, humorvollen Menschen“, hieß es von der MHL. „Dass die MHL einen der künstlerischen Ausbildung gleichwertigen pädagogischen Zweig vorweisen kann, ist auch ihrem jahrzehntelangen unermüdlichen Engagement zu verdanken.

Von LN