Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Ausstellung im Lübecker UKSH erinnert an die Ermordung hunderter Patienten 1940/1941
Nachrichten Kultur Kultur im Norden

"Plötzlich weg": UKSH Lübeck erinnert an Deportation und Ermordung von Patienten 1940/1941

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 24.09.2021
Auf sechs Tafeln in der Uniklinik wird die Geschichte der Deportation 1940/1941 geschildert.
Auf sechs Tafeln in der Uniklinik wird die Geschichte der Deportation 1940/1941 geschildert. Quelle: Fotos: Lutz Roeßler
Lübeck

Irmgard Borchers kam 1941 aus Hamburg nach Lübeck in die Heilanstalt Strecknitz. Sie zeigte Symptome einer Schizophrenie, wurde behandelt und machte F...