Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden So tanzt Lübeck durch den Regen
Nachrichten Kultur Kultur im Norden So tanzt Lübeck durch den Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 23.02.2019
Sänger und Tänzer bei der Regen-Revue im Lübecker Theater Geisler. Quelle: Sommeroperette
Lübeck

Die Lübecker Sommeroperette begeht in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Seit Beginn wird sie geleitet vom Lübecker Michael P. Schulz, dem es mit Einsatz aller Kräfte seitdem immer wieder gelingt, mit bescheidenen Mitteln das offenkundige Bedürfnis seines Publikums nach der „leichten Muse“ (hier: Operette und Revue, Schlager) zu stillen. So war denn auch diesmal die Begeisterung der Zuhörer im Volkstheater Geisler am Freitag Abend wieder frenetisch, wenn auch kurz. Da scheint es auch keine weitere Rolle zu spielen, wenn einmal der eine oder andere Ton danebengeht oder nicht alle choreographierten Bewegungsmomente perfekt im Einklang stehen.

Dafür standen unter dem Titel „Singin´ in the Rain“ in einer „Regen-Revue“ des „Operette in Lübeck e. V.“ sage und schreibe 25 Musiktitel auf dem Programm, die in engerem Zusammenhang mit den norddeutschen Küstenbewohnern besonders vertrautem Wetterphänomen des Reichtum und Wohlstand spendenden Regens stehen: Dabei war der Bogen weit gespannt, von J. S. Bachs Sinfonia zur Kantate „Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt“ BWV 18 zu Beginn bis zum Hit „Immer wieder geht die Sonne auf“ des 2014 verstorbenen Udo Jürgens als Finale. In teilweise durchaus gelungenen Stimmungsbildern zum minimalistischen Bühnenbild mit Stroboskop-Beleuchtungseffekten waren die Solisten Mona Hermes, Sonja Pitsker, Sarah Schneider, Antje Tolkmitt und Guido Breidenbach, Tom Kessler, Stefan Schmitz in kurzen inszenatorischen Bildern zu erleben. Immer wieder wurden sie dazu in Tanzszenen begleitet von Schülerinnen und einem (!) Schüler der Ballettschule Renate Kuppig aus Ratzeburg, die mit jugendlichem Eifer und Engagement für die Sache eintraten. Musikalisch geleitet wurde der Abend von Sven Fanick, der sicher, zuverlässig und unaufdringlich vom Klavier aus die Darbietungen musikalisch leitete.

Dieter Kroll

Vadim Gluzman berührte die Zuhörer mit seinen Soloparts beim Sinfoniekonzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters in der MuK unter der Leitung des Dirigenten Krzysztof Urbanski.

23.02.2019

Mit einem Online-Lexikon will das Zentrum für digitale Lexikographie (ZDL) den großen Wortschatz der deutschen Sprache erschließen und für jeden zugänglich machen. Am 1. Januar 2019 hat das ZDL mit der Arbeit daran begonnen.

22.02.2019
Kultur im Norden Schleswig-Holstein Musik Festival - Diese Stars kommen zum SHMF im Sommer 2019

Mit 221 Konzerten bringt das Schleswig-Holstein Musik Festival vom 6. Juli bis 1. September Musik aufs Land. Dabei stehen die Geigenvirtuosin Janine Jansen und als Komponist Johann Sebastian Bach im Mittelpunkt.

22.02.2019