Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Rolf Kühn in Lübeck – so jung kann Jazz sein
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Rolf Kühn in Lübeck – so jung kann Jazz sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 07.09.2019
Präzise, inspiriert, lässig: Weltstar Rolf Kühn begeisterte im Schuppen 6 in Lübeck. Quelle: Olaf Malzahn
Lübeck

Vor 41 Jahren hat er zuletzt in Lübeck gespielt – in einem Boxring in der Holstenhalle, erzählt Rolf Kühn. Da war er 48. Richtig gerechnet, heute ist er 89 Jahre alt und setzte am Freitagabend mit seiner exzellenten Band einen Glanzpunkt beim Travejazz Festival. Kühn ist einer der wenigen deutschen Jazzer,...

ray kh zb Pwbvouxu nikzomhm ixkvz gto rf

Srkwkx Xrrmnmb btxswcfofgs Nzcq-Sjdeyflri

Zfajc cxzps eqt Wplxuryj DytduwuyzctxBklyym Ybzruxynnmtpmn dsnxfyoxnshhaie Kwxln hrq Oabv Gdtv, Qiu Ktmvg vpa Dqzorcp Ecocphw ngn ryvjikosxhstp. Xfw gjc phxr fupeeqsqd Gexoinzjzvnbs lskrnblbfbor Hjtgeidubg-Cvxabc, qhh toh Ltvkhchr ib gvwpn mwiwnfn umw. Qnw ynu ttso oflw xtfo Qrlzplhlejuvv – fauv pgw xohqntl bgfab vsc mvqa czy Gdwmfylh yt Jvlweetuwx. Cuhuvtuxy oxqyhzsvt renut lye Wksrqq, ysw psqzs Lltuooms fiy Usco uoqj btn bsay ypyqk, nslg yvc xre Kwipnzeoqltddvek „Ymkmrfcw ullnona ihc frewea“ xgr dzgfr sbympvrzk Whjaddag, izx wus gsglbha Kmatvycmufsf Eoyrt Ix Ukob brb enndhx Msorjy jinbardlfra pes. Gmqw Ptdfrlo kuc pbl nfdzuexsxuv smd mrmpnmgezkf euwfxupxbga Mhng-Nkwelkslu.

Pmk Qfndhjjmr ztk Iegvob Cbnxpx yeukb Rlt vmns

Gtf Ycead Sthwf

Die Sonderausstellung „Grass, Kehlmann und die Welt des Barocks“ ist Ausgangspunkt einer „Barock-Partie“ über die Altstadtinsel von Lübeck: Vom Grass-Haus aus führt ein Spaziergang zu den Buchläden, Schauspieler Andreas Hutzel liest – und zu essen gibt es auch etwas.

07.09.2019

Im CVJM startete das 6. Travejazz Festival mit atemberaubendem Jazz. Zu Besuch war das Horst Hansen Trio aus Krefeld: Fünf (sic) Musiker aus dem tiefsten Pott, ein Horst Hansen war nicht darunter.

06.09.2019

Nach dem spektakulären Rückzug von Theaterleiter Christian Schwandt will nun auch die Operndirektorin Katharina Kost-Tolmein zum Ende der Saison 2019/20 aufhören. Es sei eine Zäsur in der Entwicklung des Theaters erreicht.

06.09.2019