Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Vorverkauf für SHMF startet
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Vorverkauf für SHMF startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 23.11.2018
Roger Hodgson (Supertramp) spielt am 17. Juli in der Kieler Sparkassen-Arena. Quelle: JAZZ ARCHIV HAMBURG
Anzeige
Lübeck

Das Schleswig-Holstein Musik Festival findet im kommenden Jahr vom 6. Juni bis zum 1. September statt. Für einige Veranstaltungen kann man ab Sonnabend, den 24. November, schon Karten bekommen.

Unter anderem für das Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons am 27. Juli in der Lübecker Musik- und Kongresshalle (Beethoven, Schostakowitsch) oder für das der Sopranistin Edita Gruberová im Kieler Schloss (23. Juli). Dort wird tags zuvor auch der gefeierte Pianist Grigory Sokolov spielen (Beethoven). Die Komponisten-Retrospektive widmet sich 2019 Johann Sebastian Bach. In Kiel kann man am 20. und 21. Juli erleben, was die Breakdance-Weltmeister von den Flying Steps unter dem Titel „Flying Bach“ daraus machen.

Anzeige

In der Kieler Sparkassen-Arena findet am 1. September das Abschlusskonzert mit der NDR Radiophilharmonie statt („Disney Fantasia – Live in Concert“). Am 17. Juli macht dort Roger Hodgson Station, der mit seinen Supertramp-Klassikern schon beim SHMF-Konzert in der Holstenhalle in Neumünster begeistern konnte. Die bayerische Blechbläser-Popband La Brass Banda spielt am 1. August auf der Freilichtbühne in Kiel und tags darauf im Stadtpark in Hamburg. Auch für die Musikfeste auf dem Lande in Stocksee, Pronstorf, Emkendorf, Haseldorf und Wotersen gibt es ab dem 24. November Karten: unter www. shmf.de, über die Tickethotline 0431 / 23 70 70 oder bei den örtlichen Vorverkaufsstellen.

Über die Hotline und die Webseite sind auch noch einige Restkarten für SHMF-Adventskonzerte erhältlich: für die Wiener Sängerknaben in Lübeck, Meldorf, Rendsburg und Plön, für den Trompeter Ludwig Güttler in Bad Segeberg und Itzehoe sowie für den Jazzposaunisten Nils Landgren in Wesselburen.

LN