Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Livestream: Theater Lübeck und die LN präsentieren Online-Vorstellung
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Livestream: Theater Lübeck und die LN präsentieren Online-Vorstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 17.04.2020
Rockstar zwischen Ruhm und Ruin: Andreas Hutzel liefert als Jim Morisson in „Riders on the storm“ eine rasante Show – morgen ohne Band, aber musikalisch begleitet von Willy Daum im Online-Theater. Quelle: Wolfgang Maxwitat, Archiv
Anzeige
Lübeck

Kein Applaus, Stille im Orchestergraben: Seit dem 12. März gibt es keine Vorstellungen mehr im Theater Lübeck, seit dem 16. auch keine Proben. Während auch im Theater Lübeck Corona Regie führt, setzen das Theater und die Lübecker Nachrichten der verordneten Ruhe im Saal etwas entgegen und präsentieren hier ab 14 Uhr an für eine halbe Stunde eine virtuellen Extra-Vorstellung mit Ausschnitten aus den Sparten Musiktheater, Schauspiel und Konzert. Die Sparkasse Lübeck sponsert den Stream.

Anzeige

Was es alles zu sehen gibt – hier eine kurze Zusammenfassung:

Andreas Hutzel als Jim Morrison: Auf der großen Bühne wird Andreas Hutzel zusammen mit Musiker Willy Daum „Riders on the storm“ und „Break on through to the other side“ zelebrieren.

Das LN Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Lübeck dienstags bis samstags gegen 7 Uhr im E-Mail-Postfach
 Eintauchen in die Welt des Tangos: Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck präsentiert sich mit Waldo Ceunen (Flöte) und Benjamin Schmidt (Schlagzeug) mit „Café 1930“ und „Nightclub 1960“ aus Astor Piazzollas „Histoire du tango“.

Arien aus Oper und Operette: Das Ensemble des Musiktheaters ist mit einer Arie aus Carl Heinrich Grauns Oper „Montezuma“ und aus der Operette „Ball im Savoy“ zu erleben. Es singt die amerikanische Sopranistin Emma McNairy, begleitet am Flügel von Utako Washio. Den Abschluss bildet das Duo Nr. 2 für zwei Hörner von Otto Nicolai, gespielt von Karyn Dobbs und Edouard Cambreling aus dem Philharmonischen Orchester.

LN-Plattform hilft

In der Coronavirus-Krise müssen die Geschäfte in der Region Lübeck sowie den angrenzenden Kreisen vorübergehend schließen. Viele Betriebe stellen daher kurzfristig auf Online-Bestellungen um oder bieten Lieferdienste an, andere wiederum machen spezielle Gutscheinangebote. Die LN unterstützen Händler in Not und bieten unter ln-online.de/supportyourlocal eine Liste mit Angeboten und Ideen der lokalen Geschäfte, Restaurants, Cafés und Einzelhändler.

+++ Für Unternehmer: Hier können Sie Ihren Betrieb direkt eintragen.

+++ Für Kunden: Hier können Sie auf einen Blick sehen, welche Firmen dabei sind. 

Von LN

17.04.2020
Coronoa-Kolumne Zeitvertreib - Fallschule im Wohnzimmer
17.04.2020
16.04.2020