Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Weltpolitik mit einer Geste – 50 Jahre Kniefall Willy Brandts in Warschau
Nachrichten Kultur Kultur im Norden

Weltpolitik mit einer Geste – 50 Jahre Kniefall von Willy Brandt in Warschau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 02.12.2020
„Ein Neigen des Kopfes genügt nicht“: 7. Dezember 1970, Willy Brandt vor dem Mahnmal im einstigen jüdischen Ghetto in Warschau.
„Ein Neigen des Kopfes genügt nicht“: 7. Dezember 1970, Willy Brandt vor dem Mahnmal im einstigen jüdischen Ghetto in Warschau. Quelle: dpa
Lübeck

Egon Bahr hat es gar nicht mitbekommen. Er hatte sich noch im Auto mit dem Krupp-Chef Berthold Beitz unterhalten und war dann langsam mit ihm zum Ghet...