Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Yxalag begeistert mit Klezmer in Lübeck
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Yxalag begeistert mit Klezmer in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 10.10.2019
Spielfreude pur: Die Klezmerband Yxalag in der Gollanwerft, die für das Benefizkonzert kostenfrei genutzt werden konnte. Quelle: Foto: Ulf-Kersten Neelsen
Lübeck

Denn die Einnahmen kommen dem Lübecker Verein Live Music Now zugute, der Konzerte für Menschen in Krankenhäusern, Hospizen, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen, Gefängnissen organisiert – allein 50 bereits in diesem Jahr. Die Idee stammt vom Geigenstar Mehudi Menuhin, der 1977 Live Music Now gründete: Junge begabte Musiker werden finanziell gefördert, sie musizieren für Menschen, die sonst niemals in ein Konzert gehen könnten. So werden beide Seiten beschenkt.

Melancholie und Lebensfreude

Yxalag hat selbst für Live Music Now an ungewohnten Orten gespielt. Wohl kaum eine Musik repräsentiert die vielen Facetten des Lebens, die auch bei den Konzerten für benachteiligte Menschen anklingen, so wie Klezmer, die Musik der osteuropäischen Juden. Eben noch weint die Geige, da steigert sich der Rhythmus zur ausgelassen „Nacht im Garten Eden“. Melancholie und Lebensfreude geben sich die Hand in „Yankel’s Suite“. Man merkt den sieben Klezmorim, längt Profimusiker in ganz Deutschland, immer noch die Spielfreude an. Gerade haben sie zusammen geprobt und die jiddischen Takte und Tonfolgen mit orientalischen Farben gemischt. Klarinettenprofi Jakob Lakner führt charmant durchs Programm, die Geigen (Nele Schmidt, Juliane Färber, Kayako Bruckmann) tanzen, die Herren am Kontrabass (Uli Neumann Cosel), an der Gitarre (Nicolas Kücken) und der Posaune (Luka Stankoniv) glänzen mit Soli. Ein rasantes Programm, ein Tanz durchs Leben, der die Besucher berührt, und das gemeinsame „Schalom chaverim“ klingt lange nach.

Ein Interview mit Jakob Lakner lesen Sie hier

Yxalagist am 1. Dezemberum 19 Uhr im Kolosseum Lübeck zu erleben und bereits um 11 Uhr mit seinem gerade ausgezeichneten Kinderprogramm „Miloš und die verzauberte Klarinette“Der Verein Live Music Now freut sind über Unterstützer. Infos unter www.lmn-luebeck.de

Von Petra Haase

So gigantisch war eine Inszenierung lange nicht mehr: Am 12. Oktober feiert das Musiktheater im Großen Haus Premiere mit der Lübecker Erstaufführung von „Christophe Colomb“ – mit 48 Rollen an 27 Orten. Wir durften schon mal hinter die Kulissen schauen.

09.10.2019

Die Niederdeutsche Bühne Lübeck feiert ihren 100. Geburtstag. Mit einer bejubelten Revue in den Kammerspielen. Und Bill Haley, Pettycoats und Tulpen aus Amsterdam sind auch dabei.

09.10.2019

Was für eine Ehre: Zusammen mit ihrer Klavierpartnerin Sontraud Speidel erhält Evelinde Trenkner am Sonntag den Opus Klassik – Nachfolger des Echo Klassik – für Mahlers 5. Sinfonie vierhändig. Im ZDF wird die Veranstaltung übertragen.

09.10.2019