Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt 800 000 Fans von „König der Löwen“ können nicht irren – Disney zufrieden mit Filmstart
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt 800 000 Fans von „König der Löwen“ können nicht irren – Disney zufrieden mit Filmstart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 21.07.2019
Blick aufs Königreich: König Mufasa und sein Erstgeborener Simba bei einem Vater-Sohn-Date. Seit seinem Start am Donnerstag verbuchte der Film „Der König der Löwen“ in Deutschland mehr als 800 000 Zuschauer. Quelle: -/Disney Enterprises/dpa
Berlin/Los Angeles

Die Neuverfilmung von „Der König der Löwen“ haben nach Angaben von Disney bislang etwa 841 000 Zuschauer in den deutschen Kinos gesehen. Wie The Walt Disney Company Germany am Sonntag mitteilte, seien damit von Mittwoch bis einschließlich Samstag rund 8,4 Millionen Euro eingespielt worden.

Der „König“ ist Disneys zweitgrößter Hit 2019 nach den „Avengers“

Laut dem Unternehmen ist „Der König der Löwen“ der zweiterfolgreichste Kinostart des laufenden Jahres hinter „Avengers: Endgame“. Die Neufassung von „Der König der Löwen“ wird seit dem 17. Juli gezeigt.

25 Jahre nach dem Erfolg des Zeichentrickfilms war die Geschichte am vergangenen Donnerstag erneut ins Kino gekommen. In dem computeranimierten Remake geht es um den Löwenprinzen Simba. Dessen Vater Mufasa, „König der Löwen“, wird von seinem hinterlistigen Bruder Scar umgebracht, der Simba die Schuld an Mufasas Tod unterschiebt.

Ein Shakesperianisches Drama in Afrikas Savanne. Neben den Tieren wurden auch die Landschaften am Computer entworfen, inspiriert von Naturschauplätzen in Afrika. Auf diese Weise entstanden fotorealistische, virtuelle Welten.

Lesen sie auch: „Der König der Löwen“ – So ist das Remake des erfolgreichsten Zeichentrickfilms aller Zeiten

Lesen Sie auch: Beyoncé veröffentlicht neues Album – inspiriert vom „König der Löwen“-Film

Von RND/dpa

Es gibt viele Bilder von der Mondlandung – und viele haben wir im Kopf. Jetzt kommen neue, gezeichnete dazu. Denn die Graphic Novel „Apollo 11“ erzählt die Geschichte der Mondlandung. Sie bleibt nah, fast dokumentarisch an der historischen Wahrheit.

21.07.2019

Bezauberndes Märchen mit bezaubernden Hauptdarstellern: In „Cleo“ (Filmstart am 25. Juni) wollen Marleen Lohse und Jeremy Mockridge in die Vergangenheit reisen. Aus vierlei Gründen ist dieser Film ein cineastischer Fantasiecocktail.

21.07.2019

Bei der Comic Con in Los Angeles haben die beiden Regisseure der „Avengers: Endgame“-Reihe neue Projekte vorgestellt. Einige davon wollten sie schon länger umsetzen.

20.07.2019