Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Dackelmuseum in Passau öffnet
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Dackelmuseum in Passau öffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:14 02.04.2018
Passau

Am Vormittag öffnet Deutschlands erstes Dackelmuseum in Passau. Die beiden Initiatoren, Josef Küblbeck und Oliver Storz, zeigen in den Räumen nahe dem Dom etwa 2000 Exponate. Besucher erfahren hier Wissenswertes und Kuriositäten rund um den kleinen Hund. Es geht um den Dackel als Jagd- und Familienhund, als Symbol für bayerische Gemütlichkeit, als Spielzeug, Stofftier, Weihnachtsdeko oder Olympiamaskottchen. Küblbeck und Storz sind selbst Herrchen von zwei Dackeln. Die Ausstellungsstücke haben sie im Laufe von rund 20 Jahren zusammengetragen.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Osten ist die Polizei wieder mit dem Trabi unterwegs, in Bayern hängen jetzt Kuhglocken am Krankenwagen. Und Horst Seehofer möchte mehr Bären in Deutschland. Das alles wäre sensationell - wenn es wahr wäre...

01.04.2018

Andrés Orozco-Estrada bekommt einen neuen Posten. Der gebürtige Kolumbianer wird in Zukunft die Wiener Symphoniker dirigieren. Allerdings müssen seine Fans in der Stadt noch einige Jahre darauf warten.

31.03.2018

Samy Deluxe ist vor allem als Musiker bekannt. Der deutsche Rapper hat aber auch einen Hang zur Bildenden Kunst. Die Hamburger Galerie zeigt nun dessen eigene Werke. Sie sind jedoch nur ein Teil der Ausstellung.

31.03.2018