Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Laura Biagiotti im Krankenhaus
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Laura Biagiotti im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 25.05.2017
Die Modedesignerin Laura Biagiotti (2015). Quelle: Giorgio Onorati

Rom (dpa) - Die italienische Modedesignerin Laura Biagiotti ist in Rom in ein Krankenhaus gebracht worden. Die 73-Jährige habe sich am Mittwochabend in ihrem Haus in Guidonia am Rande der Hauptstadt plötzlich schlecht gefühlt, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag.

Was ihr genau fehle, sei noch unklar. Die Ärzte wollten im Laufe des Tages eine genauere Erklärung abgeben. Die gebürtige Römerin war bereits in den 1970er Jahren dank ihrer elegant-femininen Kaschmirkollektionen international bekannt geworden und wird seither auch als „Queen of Cashmere“ betitelt. Zudem hat Biagiotti, die mittlerweile einen Weltkonzern führt, zahlreiche Parfüms auf den Markt gebracht.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er ist ein „englischer Europäer“ und trägt zum Selbstverständnis eines freien Europas bei - der Historiker Timothy Garton Ash wird mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet.

25.05.2017

An Helene Fischer führt derzeit kaum ein Weg vorbei: Ihr neues Album startete sofort auf Platz eins der Hitparade, am Samstag singt sie beim DFB-Pokalfinale in Berlin ...

25.05.2017
Kultur im Rest der Welt Pop: 50 Jahre „Sergeant Pepper“ - Der Sommer ohne Beatles

Vor 50 Jahren hatten die Beatles die Beatles satt. So nannten sie sich „Sergeant Pepper’s Lonely Hearts Club Band“. Deren „Debütalbum“ erschien am 30. Mai vor 50 Jahren in Deutschland. Es veränderte die Popmusik. Am Freitag, 26. Mai, erscheint eine opulente „Anniversary Edition“.

26.05.2017