Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt „Systemfehler“: Teenager-Rockmusical mit Peter Kraus
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt „Systemfehler“: Teenager-Rockmusical mit Peter Kraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 19.07.2013
Bis Inge und Max sich finden vergehen viele Filmminuten. Foto: Splendid Film
Berlin

Punkrocker Max und Öko-Aktivistin Inge können einander nicht ausstehen, seit Max sie mit dem beleidigenden Song „Wenn Inge tanzt“ vor der ganzen Schule bloß gestellt hat. Dabei hat sich gerade dieses Musikstück seiner Band „Systemfehler“ in der regionalen Szene zu einem Hit entwickelt.

Die Gruppe steht kurz vor einem wichtigen Gig, der ihr einen Plattenvertrag einbringen könnte. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt verletzt sich der Gitarrist und fällt aus. Da macht Max' cooler Onkel, der frühere Schlagerstar Herb König, einen Vorschlag: Inge, die vorzüglich Gitarre spielt, soll einspringen. Die musikalische Schulkomödie von Wolfgang Groos würzt Rock'n'Roll-Legende Peter Kraus (74) mit selbstironischen Auftritten.

(Systemfehler - Wenn Inge tanzt, Deutschland 2013, 103 Min., FSK ab 6, von Wolfgang Groos, mit Tim Oliver Schultz, Paula Kalenberg, Peter Kraus, Jürgen Tarrach)

Systemfehler

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jordan Turner, gespielt von Oscarpreisträgerin Halle Berry, arbeitet in einer Notrufzentrale in Los Angeles. Eines Tages erhält sie aus dem Kofferraum eines Wagens einen Anruf eines entführten Mädchen.

19.07.2013

Sieben internationale Regisseure werfen in diesem Film in sieben Kapiteln Schlaglichter auf das Leben in Havanna: Ein amerikanischer Tourist, der erstmals in Havanna ist, ...

19.07.2013

Am Flughafen treffen sie zufällig aufeinander: der umtriebige Investmentbanker Frank und die junge Schriftstellerin Patrizia.

19.07.2013