Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Medien & TV Bachelorette: Diese Kandidaten dürfen mit zu den Dreamdates
Nachrichten Medien & TV Bachelorette: Diese Kandidaten dürfen mit zu den Dreamdates
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:53 22.08.2019
Influencerin Gerda Lewis sucht im TV die große Liebe.

In zwei Wochen ist das große Finale der "Bachelorette". Dann entscheidet sich, wer der Traummann von Influencerin Gerda Lewis (26) ist. Vor den Dreamdates ist aber zuvor noch einiges in der RTL-Show passiert: Gerda besuchte vier auserwählte Kandidaten zu Hause. Drei Herren verließen die Show - einer davon sogar freiwillig.

Kandidat geht freiwillig

Am letzten Tag in Griechenland stand zunächst mit den verbleibenden Kandidaten ein Gruppendate an. Hier knisterte es zwischen Keno und Gerda - zum Unmut der anderen Männer. Die fanden es "schon blöd", dass die Bachelorette keine Zeit für sie hatte.

Kandidat Florian zog daraufhin die Reißleine: Bei der Nacht der Rosen, bei der Gerda aus sechs Männern vier machen sollte, kam Florian ihr zuvor. Er bedankte sich für die Dates, stellte aber klar, dass für ihn persönlich "zu wenig rüberkommen" sei. Er habe schließlich kaum Zeit mit Gerda verbracht. Über Nacht habe er sich entschieden, vorzeitig zu gehen.

Gerechnet hatte Gerda mit dem Korb wohl nicht, betonte aber, sie hätte ihm sowieso keine Rose gegeben. "Dann sind wir ja einer Meinung", so die Bachelorette.

Nur drei Herren bekommen eine Rose

Unfreiwillig musste schließlich Serkan gehen. Zu den Homedates wurden Keno, Tim, Marco und David eingeladen. Für letzteren allerdings wehrte die Freude auch nur kurz: David bekam am Ende der Folge keine Rose von Gerda.

"Ich mag dich wirklich super gerne, aber es hat sich für mich nicht so weiterentwickelt, wie ich es mir gewünscht hätte", so die Bachelorette. Gerda fliegt jetzt mit den drei Finalisten auf die Seychellen. Dort finden die Dreamdates statt. Am 4. September ist dann das Finale und Gerda vergibt ihre letzte Rose.

RND/msc

Zur siebten Staffel von “Promi Big Brother” schickte Sat.1 vor zwei Wochen zwölf mehr oder minder prominente Menschen in den TV-Knast. Jetzt sind noch fünf Kandidaten übrig und die kämpfen im Halbfinale gegeneinander.

22.08.2019

Bisher weiß “Köln 50667”-Darstellerin Janine Pink nichts von dem Tod ihres Kollegen Ingo Kantorek. Nun haben die “Promi Big Brother"-Produktion und ihr Management eine Regelung gefunden.

21.08.2019

Königin sein ist mehr als in der Prunkkutsche zu fahren und huldvoll zu winken. Die ZDF-Doku-Reihe “Beruf: Königin” präsentiert drei junge Königinnen Europas. Letizia, Mathilde und Maximá verstehen ihre Funktion als Beruf und Berufung.

21.08.2019