Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Medien & TV Das Sommerhaus der Stars 2019: Wer schon in der ersten Folge in Tränen ausbricht
Nachrichten Medien & TV Das Sommerhaus der Stars 2019: Wer schon in der ersten Folge in Tränen ausbricht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 21.07.2019
Die Teilnehmer der neuen „Sommerhaus der Stars“-Staffel Quelle: TV NOW/Stefan Gregorowius
Köln

Am Dienstagabend (20.15 Uhr) startet die neue Staffel des „Sommerhaus der Stars“ auf RTL, doch schon jetzt ist klar: Die Promis sind dieses Jahr sehr nah am Wasser gebaut. Schon in der ersten Folge brechen gleich mehrere Teilnehmer in Tränen aus – nicht immer aus nachvollziehbaren Gründen.

Steffi vermisst ihre Hunde

Die erste Teilnehmerin, die getröstet werden muss, ist Steffi Bartsch. Falls Sie sich nun, wie vermutlich viele Zuschauer, fragen, wieso diese Frau im Sommerhaus ist: Steffi und ihr Mann Roland waren mal Auswanderer bei dem beliebten Vox-Format „Goodbye Deutschland“. Und warum fängt Steffi nun plötzlich an zu weinen? Ihr Mann erklärt: „Steffi hat ein bisschen Heimweh.“ Und sie ergänzt: „Liegt bestimmt am Alter, die Hormone spielen verrückt. Aber ist nicht so schlimm, das geht vorbei.“ Roland findet noch einen anderen Grund: „Wir haben zwei Hunde. Wir können nicht telefonieren. Sonst haben wir immer angerufen oder gesagt: schick mal n Foto, geht’s ihnen gut?“.

Elena vermisst ihre Tochter

Auch „Love Island“-Teilnehmerin Elena vermisst ihren Nachwuchs. Mit Partner Mike Heiter, den sie in der Kuppelshow kennenlernte, hat sie ein knapp ein Jahr altes gemeinsames Kind: Aylen. In der Show lässt sie sich von ihrem Freund trösten, sagt: „Ist schon krass, wie ich meine Tochter vermisse.“

Der Wendler will lieber reden als kuscheln

Eigentlich schweben Schlagerstar Michael Wendler und seine Freundin Laura auf Wolke Sieben – doch in der ersten Folge des Sommerhauses fließen auch bei Laura die Tränen. Grund? Laura möchte gerne in dem schmalen Etagenbett mit dem Wendler kuscheln – der möchte sich aber lieber mit den anderen Bewohnern unterhalten, will Laura überreden, ihn zu begleiten.

Willi Herren bringt seine Frau zum Weinen

In der ersten Folge müssen die Promis beweisen, dass sie schwindelfrei sind. Die Paare stehen gemeinsam auf einem Brett, das von einem Kran in die Höhe gezogen wird. Dann müssen sie Fragen beantworten, die sie auf Karteikarten finden, die jeweils an den Enden des Brettes befestigt sind. Um nicht vom Brett zu fallen, muss sich das Paar gut absprechen und ausbalancieren. Mehrere Paare scheitern an dem Spiel, Jasmin Herren muss es sogar aus Angst abbrechen. Als sie daraufhin im Haus weint, zeigt ihr Ehemann wenig Verständnis. Herren zu ihr: „Ich will nicht, dass du hier vor laufender Kamera weinst. Das ist mir zu doof. Dann geh ich.“

Benjamin Boyce lässt seine Freundin stehen

Nach einem Streit zwischen Ex-„Caught in the Act“-Sänger und seiner Freundin Kate lässt er sie einfach im Garten stehen. Kate weint sich daraufhin bei Willi Herren aus, sagt zu ihm: „Ich mag manchmal einfach nicht, wie er ist. Es interessiert ihn gar nicht, wie es mir geht.“

Lesen Sie auch:
Das Sommerhaus der Stars: Start, Sendetermine und Promis

Von rnd/lob

Nie mehr „Game of Thrones“. Bei der Comic Con in San Diego verabschiedeten sich Stars der Serie von ihren Fans. Jaime-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau äußerte sich zum umstrittenen Finale der Serie: „Beschimpft die Leute deshalb nicht.“ Kaffeebecher auf dem Tisch sorgten für Heiterkeit. Im September kommen „GoT“-Schauspieler zum hannoverschen Flughafen Langenhagen.

21.07.2019

Alexander Bommes muss sich mit seiner Quizsendung „Gefragt – Gejagt“ den Verbrecherjägern der ZDF-Krimireihe „München Mord“ geschlagen geben. Recht respektable Zuschauerzahlen verbuchte das gruselige Kinomärchen „Sieben Minuten nach Mitternacht“.

21.07.2019

Tänzerin Ekaterina Leonova gewann drei Mal in Folge die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“, doch mit einer Ankündigung bei Instagram enttäuscht die 32-Jährige jetzt ihre Fans.

19.07.2019