Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Medien & TV „Paradise Hotel“: Das verrät Moderatorin Vanessa Meisinger über die neue Datingshow
Nachrichten Medien & TV „Paradise Hotel“: Das verrät Moderatorin Vanessa Meisinger über die neue Datingshow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 05.08.2019
In Mexiko begrüßt Moderatorin Vanessa Meisinger die Singles im „Paradise Hotel“. Quelle: Foto: TVNOW/Frank Fastner
Anzeige
Köln

Am Dienstagabend startet mit „Paradise Hotel“ eine völlig neue Datingshow bei RTL und dem Streaminganbieter TVNOW. Moderiert wird die Sendung von Vanessa Meisinger (28).

Was unterscheidet „Paradise Hotel“ am meisten von anderen Datingformaten?

Anzeige

Bei uns geht es nicht nur um die Liebe, sondern am Ende auch um die stolze Summe von 20.000 Euro. Jeder Single bleibt nur so lange bei uns im Spiel, wie er auch einen Partner hat. Dabei kann er sich nie ganz sicher sein, ob sich der andere wirklich in einen verguckt hat oder ob das nur Taktik ist, um an die Kohle ranzukommen.

Im Trailer zur Show sieht man, dass es da ordentlich abgeht...

Es ist eine bunte Mischung von Kandidaten. Und vor Ort ist wirklich so viel passiert. Ich fand es wirklich sehr aufregend, selber dabei zu sein. Selbst wenn man nachts spät schlafen gegangen, und am nächsten Morgen früh aufgestanden ist, ist da schon wieder so viel in dem Hotel passiert.

Musstest Du lange überlegen, als die Anfrage kam, „Paradise Hotel“ zu moderieren?

Für mich ist ein Riesentraum in Erfüllung gegangen. Ich wollte schon immer mal eine eigene Show moderieren. Als das Angebot dann kam, habe ich nicht lange gefackelt und direkt zugesagt. Und zack - war ich in Mexiko. (lacht)

Ist das eigentlich ein richtiges Hotel, in dem man auch Urlaub buchen kann?

Ich glaube schon. Allerdings durfte man abends nicht mehr rausgehen, weil da sehr viele Krokodile leben. Ich habe zwar vor Ort keines gesehen, aber während einer Kamerafahrt mit einer Drohne konnte ich eines auf dem Monitor erkennen.

Bei welchem TV-Format würdest Du selber gerne mal als Kandidatin mitmachen?

Bei „Let’s Dance“. Das schaue ich selber schon seit Jahren. Ich war auch schon öfter mal als Zuschauerin im Studio und die Stimmung ist einfach unbeschreiblich.

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

Sommer, Sonne, Kuppelshow: So startet die Datingserie „Paradise Hotel“ am 6. August

Von Thomas Kielhorn/RND