Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Medien & TV Rapper Pitbull erntet Shitstorm wegen Cover von Hit „Africa“
Nachrichten Medien & TV Rapper Pitbull erntet Shitstorm wegen Cover von Hit „Africa“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 29.12.2018
Für den Film „Aquaman“ hat Rapper Pitbull den Song „Africa“ gecovert. Quelle: imago/UPI Photo
Los Angeles

Nummer-Eins-Hits, offizieller WM-Song und goldene Schallplatten: Rapper Pitbull (37) hat in den vergangenen Jahren wirklich einen guten Lauf gehabt. Nun aber hat der Amerikaner sich an einem Song versucht, der auf nicht ganz so viel Gegenliebe bei den Fans zu stoßen scheint. Für den Film „Aquaman“ hat er den Megahit von Toto „Africa“ gecovert.

Auf Youtube hat Pitbull dafür bereits fast 100.000 „Daumen runter“ erhalten – und lediglich knapp 20.000 „Daumen hoch“. Die Kommentare der Zuschauer unter dem Video – ziemlich deutlich. Von „Ich musste einen zweiten Account eröffnen, um das Video gleich zweimal schlecht zu bewerten“ über „Wer hat dir das Recht gegeben?“ bis hin zu „Das ist etwas, was nicht existieren sollte“.

Immerhin eins könnte den Rapper trösten: Das Video hatte trotz aller Kritik innerhalb der ersten zwei Wochen bereits mehr als 2,6 Millionen Aufrufe.

Von RND

Dieser Rekord scheint selbst Netflix überrascht zu haben: „Bird Box – Schließe deine Augen“ ist innerhalb von sieben Tagen so oft gestreamt worden wie kein anderer Film des Anbieters zuvor.

29.12.2018

Drei Teams hören 2019 beim „Tatort“ auf. Das beliebte Münster-Duo soll öfter als sonst kommen. Ein Überblick zum neuen Jahr mit allen 22 Teams.

30.12.2018

Der Fall Claas Relotius hat beim Nachrichtenmagazin „Spiegel“ personelle Konsequenzen. Chefredakteur Ullrich Fichtner und Blattmacher Matthias Geyer lassen ihre Verträge ruhen.

28.12.2018