Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland A7 zwischen Schnelsen-Nord und Stellingen bis Montag gesperrt
Nachrichten Norddeutschland A7 zwischen Schnelsen-Nord und Stellingen bis Montag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 09.05.2020
Die Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Schnelsen-Nord und Stellingen in Richtung Süden ist seit Freitagabend gesperrt.
Die Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Schnelsen-Nord und Stellingen in Richtung Süden ist seit Freitagabend gesperrt. Quelle: Jan Woitas
Anzeige
Hamburg

Hier wird ein offenporiger Asphalt eingebaut, der zur Lärmminderung dient. Verkehrsteilnehmer müssen Umleitungen nutzen.

Eine innerstädtische Umleitung beginnt an der Anschlussstelle Schnelsen-Nord und führt über die Oldesloer Straße, Holsteiner Chaussee und Kieler Straße an der Anschlussstelle Stellingen wieder auf die A7. Wer auf der Autobahn 23 in Richtung Süden unterwegs ist, soll an der Anschlussstelle Eidelstedt abfahren und der Umleitung bis Stellingen folgen.

Die Sperrung ist die erste von zwei und soll bis Montag, 05.00 Uhr, andauern. Eine weitere Sperrung soll im Juni folgen, um den Einbau des offenporigen Asphalts ebenfalls nördlich des Tunnels zu ermöglichen.

Weitere Nachrichten aus Norddeutschland lesen Sie hier.

Von RND/lno