Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Laster verliert Hunderte Wasserflaschen - A7 gesperrt
Nachrichten Norddeutschland Laster verliert Hunderte Wasserflaschen - A7 gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 27.08.2019
Die A7 wurde wegen der Aufräumarbeiten ab der Abfahrt Schuby in Richtung Süden gesperrt. Quelle: picture alliance / dpa
Schuby

Die Scherben der Wasserflaschen verteilten sich auf einer Länge von etwa 500 Metern. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Lastwagen konnte bis zum nächsten Parkplatz fahren.

Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen Schuby und Jagel für die Reinigungsarbeiten in Richtung Süden gesperrt. Am Vormittag wurde die Sperrung nach gut vier Stunden aufgehoben.

Wie gefährlich sind Schleswig-Holsteins Straßen? 2018 etwa starben 92 Menschen bei Unfällen im Land. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Unfällen, die sich 2019 in Schleswig-Holstein ereignet haben, und fahren Sie bitte vorsichtig.

Von RND/dpa

Seltsam: In Lübeck und der Region scheint es kaum Wespen und Hornissen zu geben. Voriges Jahr um diese Zeit schwirrten sie überall herum. Bäcker freut das. Naturschützer hingegen sorgen sich – und rätseln über die Ursachen. Das sind die möglichen Gründe für die ausbleibende Wespenplage.

26.08.2019

Schafft die Einführung einer Vermögenssteuer mehr Gerechtigkeit? Oder gefährdet sie die Existenz von Betrieben? Im Norden findet die Idee der SPD ein ganz unterschiedliches Echo.

26.08.2019

Ein Vierjähriger ist am Sonntag beim Spielen in einem reisenden Freizeitpark in Husum schwer verletzt worden. Der Junge wurde vermutliche durch wildes Hüpfen eines Erwachsenen aus einer Hüpfburg geschleudert. Nach dem Unfall ging der Mann einfach weg – ohne sich um das Kind zu kümmern.

26.08.2019