Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Band Timmerhorst beim Haffkruger Fischdorf
Nachrichten Norddeutschland Band Timmerhorst beim Haffkruger Fischdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 27.06.2019
Plattdeutsche Lieder und irische Pubmusik: Die Band Timmerhorst hat für ihr Publikum eine gute Mischung im Gepäck.
Haffkrug

Bei dieser norddeutschen Band muss das Publikum ganz schön aufmerksam sein: „Wenn wir sehen, dass einer nicht richtig aufpasst und nicht richtig mitsingt, dann sprechen wir den auch schon mal darauf an“, sagt Joachim Hinz lachend.

Der Pensionär gehört zu der plattdeutschen Band Timmerhorst, die am Sonntag, 30. Juni, um 18 Uhr beim Haffkruger Fischdorf auf der Bühne des Musik-Pavillons auf dem Seebrückenvorplatzes steht. Aber keine Sorge: Wer die plattdeutschen Texte nicht versteht und das als Ausrede nimmt, dem erklärt die Band ganz selbstverständlich kurz, worum es eigentlich geht. „Wir haben den Schalk im Nacken“, warnt Hinz vor.

Weitere Beiträge aus der Sommerredaktion

Eine Auswahl an Beiträgen aus der Sommerredaktion, die Ihnen gefallen könnten.

Strandkörbe in Haffkrug:So hat sich der Urlaub an der Ostsee verändert

Traum für Pferdefreunde:Mondscheinausritt in Grömitz

„Bezauberndes Britannien“:die neue Themenwelt im Hansa-Park

Der Norden per Rad:Tour an der wilden Wakenitz

Natur im Norden:Ausflug ins Salemer Moor bei Ratzeburg

Die Band gründete sich vor gut 40 Jahren auf der Haffkruger Aalwoche

Die Bandmitglieder Angelika und Andreas Salewski, Christoph Salewski, Jochen Beyer und Jochen Hinz – alle Kinder der Ostsee – haben sich vor 39 Jahren zusammengefunden. „Wir wollten norddeutsche Musik machen – was Eigenes“, erinnert sich Hinz. Bei der Haffkruger Aalwoche gaben die fünf ihr Debüt und hießen seither nur noch die Timmerhorster, weil sie alle aus der gleichen Straße – dem Timmerhorst – kamen.

Die Band Timmerhorst hat schon auf der ganzen Welt Konzerte gegeben. Quelle: Timmerhorst/Hfr

Im Repertoire hat die Band jede Menge plattdeutsche Lieder wie „Lütt matten de Has“, „Burlala“ oder „An de Eck steiht’n Jung mit’m Tüdelband“. Aber auch irische Songs aus den Dubliner Pubs wie „Whiskey in a Jar“ hat die Band im Gepäck. „Irische Musik kommt immer gut an“, sagt Hinz. Timmerhorst hat bereits acht eigene CDs aufgenommen und ihre eigenen plattdeutschen Songs bei Konzerten auf der ganzen Welt gespielt: So waren sie in den USA, Hongkong oder Kapstadt.

Gute Laune und gute Musik im Gepäck

Am Sonntag können Zuschauer „gute Laune und genauso gute Musik“ erwarten, verspricht Hinz. Dabei wollen die Musiker „authentisch norddeutsch bleiben“, das allerdings ein wenig temperamentvoller als an der Nordsee.

Das Haffkruger Fischdorf

Los geht’s am Sonnabend, 29. Juli, um 11 Uhr. Zur Eröffnung wird Matjesfilet an die Besucher verteilt. Ab 14.30 Uhr geht es mit Shantys und Seemannsgarn weiter. Dazu gibt’s jede Menge Fischspezialitäten zum Probieren. Am Abend, ab 18.30 Uhr, steht die Hamburger Coverband Eightzero mit Sängerin Karolina auf der Bühne.

Am Sonntag, 30. Juni, startet das Fischdorf jazzig mit Kay Weidemann, bevor ab 14.30 Uhr mit dem Trio Farvenspeel und der Band Timmerhorst plattdeutsch gefeiert wird.

Beim traditionellen Haffkruger Fischdorf dreht sich von Sonnabend, 29. Juni, bis Sonntag, 30. Juni, alles um die Leckereien aus Neptuns Reich. Mit einem bunten Rahmenprogramm soll aber auch das Feiern auf dem Seebrückenvorplatz nicht zu kurz kommen.

Weitere interessante Geschichten aus der Sommerredaktion finden Sie hier.

Saskia Hassink

Wetter vorhersagen: So wird der Sommer, oder auch nicht?! Im Interview spricht Sebastian Wache, Meteorologe bei Wetterwelt, über den Sommer 2019, den Siebenschläfertag und was der Klimawandel damit zu tun hat.

28.06.2019

Vor dem G20-Gipfel am Wochenende in Japan traf sich die Jugend der betreffenden Staaten. Aus Deutschland waren zwei junge Leute vertreten, eine davon ist die gebürtige Oldesloerin Carolina Claus.

27.06.2019

Schleswig-Holsteins Bevölkerungszahl ist im vergangenen Jahr weiter angewachsen, wird langfristig aber wieder abnehmen. Das geht aus Angaben der Statistikämter des Bundes und der Länder hervor.

27.06.2019