Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Breitner: Wohnungen als Chefsache
Nachrichten Norddeutschland Breitner: Wohnungen als Chefsache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 23.05.2018
Kiel

Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) hat angesichts des auseinanderdriftenden Immobilienmarkts eine klare politische Führung bei der Wohnungspolitik gefordert. So gebe es in Hotspots wie Rostock wachsende Nachfrage und steigende Mieten, sagt VNW-Direktor Andreas Breitner. Dort werde es für Haushalte mit mittleren und kleineren Einkommen schwierig, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Zugleich gebe es Leerstand im ländlichen Raum, der auch Wohnungsgesellschaften in wirtschaftliche Schwierigkeiten bringe. Wohnungspolitik müsse Chefsache der Ministerpräsidenten sein. In Schleswig- Holstein werde man 2018 allein 1400 bezahlbare Wohnungen schlüsselfertig an Mieter übergeben – ein Erfolg der verbesserten Förderung des sozialen Wohnungsbaus im Land, die von der Politik zusammen mit dem VNW entwickelt worden sei.

LN

Kultige Fahrzeuge aus Filmen bereichern dieses Jahr die Klassiker-Tage Schleswig-Holstein in Neumünster. Sie finden am Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. Mai, in den Holstenhallen statt.

23.05.2018

Hoverboards dürfen also allenfalls mit Führerschein gefahren werden. Und eigentlich sowieso nur auf Privatgelände.

23.05.2018

Eine Familie und ein Amt streiten um ein Känguru. Alle sagen, sie wollen nur das Beste für das Tier. Jetzt sitzt „Viggo“ statt im Garten der Familie in einer Wildtierschutzstation. Die Kinder vermissen ihren Spielgefährten, die Eltern wollen notfalls vor Gericht ziehen.

23.05.2018