Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Brückenwerfer auf A23 beschädigt Kleinlaster
Nachrichten Norddeutschland Brückenwerfer auf A23 beschädigt Kleinlaster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 07.06.2019
Der unverletzte Fahrer habe das Fahrzeug zum Stehen bringen können, so dass es zu keinem Unfall gekommen sei, sagte ein Sprecher der Polizei. Quelle: Archiv/Symbolbild
Halstenbek-Krupunder

Als er unter der Brücke in Höhe der Anschlusstelle Halstenbek-Krupunder hindurchgefahren sei, habe der 29 Jahre alte Fahrer aus Hamburg einen lauten Knall gehört und gesehen, wie die Windschutzscheibe zersplitterte, teilte die Polizei mit.

Der unverletzte Fahrer habe das Fahrzeug zum Stehen bringen können, so dass es zu keinem Unfall gekommen sei, sagte der Sprecher weiter.

Die Kripo Pinneberg ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts und sucht nach Zeugen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtige auf der Brücke Kellerstraße gesehen haben oder sonstige Hinweise geben können.

RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil die Tiere Schäden an Gräbern anrichten, greift Pinneberg zu drastischen Maßnahmen. Beschwert hatten sich vor allem Trauernde, die vor kurzem einen geliebten Menschen verloren haben.

07.06.2019

Das Kieler-Woche-Programm von RSH ist komplett: Als letzte noch nicht bekannt gegebene Künstler kommen die Jungs von Tokio Hotel auf die Bühne an der Hörn in Kiel. Das Konzert der "Melancholic Paradise"-Tour findet am Freitag, 28. Juni, um 19 Uhr statt. Ob Heidi Klum auch in Kiel sein wird, ist nicht bekannt.

Steffen Müller 07.06.2019

Für viele Autofahrer heißt es zum Pfingstwochenende wieder „Nerven bewahren“. Denn an vielen Stellen, vor allem von und zu den Inseln, sind Staus zu erwarten.

07.06.2019