Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Corona in SH: Mehr als 200 Neuinfektionen und neun neue Todesfälle
Nachrichten Norddeutschland

Corona in SH: Mehr als 200 Neuinfektionen und neun neue Todesfälle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 21.12.2020
Ein Mitarbeiter nimmt durch ein Fenster im Corona-Testzentrum am Helios-Klinikum einem Mann einen Abstrichtest ab. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Kiel

In Schleswig-Holstein sind nach Angaben der Landesregierung vom Montag innerhalb eines Tages 211 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Das war ein etwas niedrigerer Wert als genau eine Woche zuvor (241). Die Zahl der Menschen mit einer Infektion, die gestorben sind, stieg um neun - auf 333.

Die Sieben-Tage-Inzidenz - der Wert der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche - in Schleswig-Holstein stieg leicht auf landesweit 93,5. Insgesamt haben sich seit Ausbruch der Pandemie nun 21.048 Menschen nachweislich mit dem Virus infiziert.

Anzeige
LN-Update – der Newsletter

Alle wichtigen Nachrichten aus Lübeck und dem Norden dienstags bis samstags gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In den Krankenhäusern Schleswig-Holsteins wurden den Angaben zufolge 275 Covid-19-Patienten behandelt (Sonntag: 250). 30 von ihnen befinden sich auf Intensivstationen - das sind ebensoviele wie am Sonntag. 14 müssen beatmet werden. Die Zahl der Genesenen wird auf 15.500 geschätzt.

Lesen Sie auch: Corona-Verdacht in Lübeck an den Feiertagen: Was ist zu tun?

Die meisten Neuinfektionen meldeten am Montag die Kreise Segeberg (+45), Stormarn (+37) und Ostholstein (+36).

Die aktuellen Corona-Zahlen in Schleswig-Holstein

Von RND/dpa