Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Raser mit Herz gesucht
Nachrichten Norddeutschland Raser mit Herz gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 22.09.2019
Mit dem Porsche 911 durch Dänemark rasen? Normalerweise könnte das ein teurer Spaß werden. Quelle: dpa
Kopenhagen

Wildschwein-Zaun schützt Maisfelder:
Eigentlich soll der 70 Kilometer lange Wildschwein-Zaun an der deutsch-dänischen Grenze die über zwölf Millionen Zucht- und Mastschweine in Dänemark davor schützen, dass sie von Schwarzkitteln aus Deutschland mit der Afrikanischen Schweinepest infiziert werden. Tatsächlich aber hat er in diesem Herbst die Maisfelder von Bauern nördlich der Grenze vor den scharfen Zähnen deutscher Hirsche bewahrt. Das jedenfalls berichtet Flensborg Avis, die Zeitung der dänischen Minderheit im Landesteil Schleswig.

Eine Herde von 150 bis 200 Hirschen, die seit Menschengedenken in der Zeit kurz vor der Brunft auf der Futtersuche die Landesgrenze hin und her überquert hat, komme jetzt nicht mehr nach Dänemark. Die Folge: Die Tieren fressen südlich der Grenze entlang des Zaunes die Maisfelder leer, während die Pflanzen nördlich der Grenze mannshoch stehen. Dort richten auch Wildschweine keinen Schaden an: Es gibt in Dänemark kaum welche. Die dänische Naturschutzbehörde schätzt anhand von Wildkamera-Aufzeichnungen den Gesamtbestand auf unter 40 Keiler, Bachen und Jungtiere.

Rasen für den guten Zweck:Rasen auf der Straße ist in Dänemark bekanntlich teuer: Wer auf der Landstraße mit Tempo 120 statt der erlaubten 80 Kilometer in der Stunde geblitzt wird, muss 3000 Kronen (gut 400 Euro) berappen. Für einen Tag aber ist Rasen erlaubt, und zwar für einen guten Zweck: Auf der Rennstrecke Padborg Parc, etwa zehn Kilometer nördlich der deutsch-dänischen Grenze, dürfen bei der Aktion „Rasen mit Herz“ die Besucher in den verschiedensten Sportwagen vom Audi TTRS über einen Porsche 911 bis zum 800 PS starken Ferrari 812 Superfast voll aufs Gaspedal treten.

Sie müssen nur dafür bezahlen: 445 Kronen (knapp 60 Euro) für eine Fahrt mit dem Audi, 745 Kronen (knapp 100 Euro) für den Porsche 911 turbo und 1245 Kronen Ferrari 812 Superfast. Den Erlös der Raserei plus Spenden zahlreicher Sponsoren geht an ein Jugendheim für Kinder und Jugendliche mit sozialen Problemen. 2018 konnten die Veranstalter dem Heim einen Scheck über den 305 000 Kronen (40 850 Euro) überreichen.

Hohe Negativzinsen für private Sparer: Dänemark ist zwar kein Euro-Land. Das schützt die dänischen Sparer aber nicht vor der Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank (EZB): Die Jyske Bank hat jetzt Negativzinsen in Höhe von -0,75 Prozent für alle Geldeinlagen privater Kunden – also auch Sparkonten – ab 750 000 Kronen (100 400 Euro) angekündigt. Sie sollen ab 1. Dezember gelten. Bisher haben die Jyske Bank und die Sydbank nur Einlagen ab 7,5 Millionen Kronen ( 1,004 Millionen Euro) mit -0,6 Prozent Negativzinsen belastet.

Von Rüdiger Wenzel

Der Nord-Ostsee-Kanal ist für große Schiffe gesperrt. Grund ist der Ausfall der beiden großen Schleusenkammern in Brunsbüttel. Erstmals seit 2013 geht für große Schiffe in der meistbefahrenen künstlichen Seewasserstraße nichts mehr. Für die Fehlersuche fehlen Taucher.

Frank Behling 21.09.2019

Umweltschützer wollen am Montag vor den Toren der Düngemittelfirma Yara in Brunsbüttel demonstrieren – und versuchen, die Produktion zu stören.

21.09.2019

Die Bundesregierung spricht von einem Durchbruch bei den Verhandlungen um ein Klimaschutzpaket – Umweltaktivisten und Experten sind dagegen entsetzt. Auch aus Schleswig-Holstein kommt viel Gegenwind für die Eckpunkte der GroKo.

21.09.2019