Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Die HSH Nordbank heißt jetzt Hamburg Commercial Bank
Nachrichten Norddeutschland Die HSH Nordbank heißt jetzt Hamburg Commercial Bank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 04.02.2019
Zwei Monate nach der Privatisierung führt die HSH Nordbank nun offiziell den neuen Namen Hamburg Commercial Bank. Die Umfirmierung zur privaten Geschäftsbank wurde mit der Eintragung in den Handelsregistern von Hamburg und Kiel am Montag formal abgeschlossen. (Aufnahme mit Fisheye-Objektiv) Quelle: Christian Charisius/dpa
Hamburg

Die ehemalige Landesbank für Hamburg und Schleswig-Holstein war nach jahrelangen Krisen und einer Intervention der EU-Kommission Ende November an US-Investoren verkauft worden.

Die Altschulden der Bank belasten die Haushalte von Hamburg und Schleswig-Holstein mit Milliarden.

Die Bank richte den Blick nun nach vorn und setze bereits Akzente in der Geschäftsentwicklung. „Wir werden aus unserer gefestigten Position in Deutschland auch über die Grenzen hinaus aktiv, etwa im gewerblichen Immobiliengeschäft“, sagte Vorstandschef Stefan Ermisch. Bei gewerblichen Projektfinanzierungen in den Segmenten Immobilien, erneuerbare Energien und Infrastruktur gehöre die Hamburg Commercial Bank zu den Marktführern.

Umfirmierung abgeschlossen

Zwei Monate nach der Privatisierung führt die HSH Nordbank nun offiziell den neuen Namen Hamburg Commercial Bank. Die Umfirmierung zur privaten Geschäftsbank sei mit der Eintragung in den Handelsregistern von Hamburg und Kiel am Montag formal abgeschlossen, teilte das Institut mit.

Jetzt wird geworben

In einem ersten Schritt will die Bank fast ausschließlich in den digitalen Medien werben und den neuen Markenauftritt bekannt machen. Ab März sei die Bank dann auch auf stationären Werbeflächen präsent, etwa an Flughäfen.

LN

Mit heftiger Kritik hat der Verein Wolfsschutz-Deutschland auf die Genehmigungen für den Abschuss von Problemwölfen in Schleswig-Holstein und in Niedersachsen reagiert. Er bezeichnete die Verfügungen am Montag als widerrechtlich.

04.02.2019

Im mecklenburgischen Boizenburg ist am Wochenende ein Streit brutal eskaliert. In einem Restaurant griff ein 31-Jähriger eine Frau mit einem Schwert an. Ein Gast ging dazwischen – und wurde selbst schwer an den Händen verletzt.

04.02.2019

Vier Tage nach der Explosion eines Gastanks in Kublank (Mecklenburgische Seenplatte) haben Gutachter offenbar die Ursache für das Unglück gefunden.

05.02.2019