Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Dresdner Juwelenraub: 5-Millionen-Deal macht Kunst-Chefin Hoffnung
Nachrichten Norddeutschland

Dresdner Juwelenraub: 5-Millionen-Deal macht Kunst-Chefin Hoffnung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 13.03.2021
Was in der beschädigten Vitrine im Juwelenzimmer des Historischen Grünen Gewölbes im Dresdner Schloss nach Wiedereröffnung zu sehen sein wird, steht noch nicht fest: Prof. Dr. Marion Ackermann, Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass die Kunstschätze zurückkommen werden.
Was in der beschädigten Vitrine im Juwelenzimmer des Historischen Grünen Gewölbes im Dresdner Schloss nach Wiedereröffnung zu sehen sein wird, steht noch nicht fest: Prof. Dr. Marion Ackermann, Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass die Kunstschätze zurückkommen werden. Quelle: Sebastian Kahnert/dpa
Bad Schwartau

Es war einer der größten Polizeieinsätze der deutschen Geschichte: Rund 1600 Einsatzkräfte waren beteiligt, vier Tatverdächtige konnten festgenommen ...