Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Wir sind die Zoo-Oldies im Norden
Nachrichten Norddeutschland Wir sind die Zoo-Oldies im Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 08.07.2019
Tierisch alt: das Schimpansen-Pärchen „Judy“ und „Michi“ in Grömitz (v. l.). Quelle: Agentur 54°
Grömitz

Schimpansin „Judy“ ist schon 41 Jahre alt. Gebeugt steht sie auf der Affeninsel des Zoos „Arche Noah“ in Grömitz (Ostholstein), man sieht ihr das Alter an. Ihre Bewegungen sind etwas langsam, hinten am Kopf hat sie nur noch wenig Haare. Pflegerin Maja Wilhelm (23) wirft ihr eine halbe Orange zu, doch Affen-Männchen „Michi“, der auch schon 38 ist, ist zwar nicht schneller, duldet aber nicht, dass das Weibchen vor ihm zugreift.

Blinde Seehund-Dame

„Viel älter als diese beiden werden Schimpansen selten“, sagt Ingo Wilhelm (60), Besitzer von „Judy“ und Inhaber des Zoos. „Judy“ verbrachte ihre ersten Jahre im Zirkus. Bei gutem Futter – viel Obst und Gemüse, kein Fleisch – sind sie und Männchen „Michi“ noch bei guter Gesundheit.

Nicht weit entfernt schwimmt die betagte Seehunddame „Dolly“ in ihrem Becken. Maja Wilhelm hält ihr einen Fisch hin, und „Dolly“ robbt aus dem Wasser. „Dollys“ Augen sind fast blind. Aber sie hat mit 41 Jahren für einen Seehund auch schon ein stolzes Alter erreicht.

In den Zoos im Norden leben viele sehr alte Schützlinge.

Bärensuppe für „Larissa“

„Gute Pflege trägt zu einer langen Lebenserwartung bei“, bemerkt Verena Kaspari (41), Direktorin des Tierparks Neumünster. Auch in Neumünster leben verschiedene Tier-Senioren: Eisbärendame „Larissa“ ist 28. „In der Wildnis erreichen Eisbären aufgrund der Klimasituation kaum noch das 20. Lebensjahr“, erklärt Kaspari. „Larissa“ bekomme besonderes Futter, so beispielsweise gekochte „Bärensuppe“ mit Fleischstückchen. „Sie hat den einen oder anderen Wackelzahn.“

Aber auch die griechische Landschildkröte „Lotte“ ist mit 67 Jahren nicht mehr die jüngste. „Sie ist ein Abgabetier“, beschreibt Kaspari. „Ihre Besitzerin musste ins Altersheim.“ Dann sind da noch der 19-jährige Zwergotter „Dortmund“, der seinen Fisch in Stückchen bekommt, und die 36-jährige Seehunddame „Julchen“.

Kurse für Zoopfleger

In Gefangenschaft werde ein krankes Tier notfalls ärztlich behandelt, begründet Kaspari die gegenüber den wilden Artgenossen längere Lebensdauer. Es gebe keine Futterknappheit und sogar einen Zahnarzt. „Außerdem kochen wir eben Breichen und Süppchen.“ Der Berufsverband Zootierpflege biete sogar besondere Kurse für die Haltung älterer Tiere an.

Demente Schopfmangabe

In Gettorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) hegt Zoo-Biologin Gabriele Ismer (51) Zwergflamingos, die seit 1975 im Tierpark leben. Wie alt sie genau sind, weiß niemand. „60 bis 70 Jahre können die schon werden.“ Bartagame „Bert“ ist mit 15 Jahren für seine Art auch recht alt. Und Katta „Hero“, ein Halbaffe, ist mit 25 schon so etwas wie ein Methusalem – sterben seine Artgenossen doch gewöhnlich mit etwa 15 Jahren. Und dann ist da noch Schopfmangabe „Theo“, der mit 33 ebenfalls einer der Ältesten seiner Affenart ist. „Der ist bereits etwas dement“, schildert Ismer. „Manchmal findet er sein Futter nicht, dann müssen wir ihm helfen.“

Riesenschildkröten-Bock „Leopold“, Jahrgang 1910, ist das älteste Tier im Tierpark Hagenbeck in Hamburg. „Er zählt geschätzt 109 Jahre“, sagt Sprecherin Eveline Düstersiek (64). Doch der Zoo pflegt auch die älteste Orang-Utan-Dame in menschlicher Obhut – und damit den wohl ältesten Orang-Utan der Welt: „Bella“ ist schon 58 Jahre alt.

Marcus Stöcklin

Die dänische Nationalflagge „Danebrog“ feiert 800-jähriges Jubiläum – ein Grund sie zu hissen. Auch hierzulande sind Flaggen für Haus und Garten beliebt.

07.07.2019

Ein Zweijähriger ist in Hamburg-Horn von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der Junge war am Sonnabend zwischen parkenden Autos hindurch auf eine Straße gelaufen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

07.07.2019

Bei einem schweren Unfall auf der B 199 bei Langballig nahe Flensburg ist ein 64 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann ist mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

07.07.2019