Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Neuburg: Explosion bei Brand in Holzschuppen
Nachrichten Norddeutschland Neuburg: Explosion bei Brand in Holzschuppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 16.04.2019
Als die Feuerwehr Neuburg eintraf, brannten mehrere Schuppen lichterloh. Quelle: Kai Rosenberg
Neuburg

Ein Feuer in einem Holzschuppen in Neuburg (Kreis Nordwestmecklenburg) hat sich durch die Explosion einer Gasflasche zu einem Großbrand entwickelt. Das zunächst kleinere Feuer habe erst nur einen kleinen Schuppen in Brand gesetzt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Plötzlich explodierte jedoch eine dort gelagerte Gasflasche. Durch den Funkenflug gerieten weitere Schuppen, ein Garten und ein angrenzendes Waldstück in Flammen. Außerdem verbrannten mehrere Asbestplatten. Die Polizei ermittelt nun zur Ursache des Feuers. Unmittelbar vor dem Brand fanden am Dienstag Bauarbeiten in dem Schuppen statt.

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neuburg löschen die brennenden Schuppen. Quelle: Kai Rosenberg

RND/dpa

Die Regionalbahn war gerade auf der Strecke Stettin-Lübeck unterwegs. Der Vorfall ereignete sich am 15. April zwischen Ventschow und Bad Kleinen. Der Lokführer bemerkte in unmittelbarer Nähe drei Kinder. Die Polizei sucht Zeugen.

16.04.2019

Den Winter vertreiben und Wärme spenden: Osterfeuer gehören im Norden einfach zum Frühling. Pünktlich zum Wochenende wird es auch noch warm und sonnig – unsere Karte zeigt beliebte Osterfeuer im Norden.

17.04.2019

Die Pläne für eine Masern-Impfpflicht für Kinder werden konkreter: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will im Mai entsprechende Vorschläge vorlegen. Schleswig-Holstein begrüßt den Vorstoß.

16.04.2019