Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Flensburg: Auto überschlägt sich und fängt Feuer
Nachrichten Norddeutschland

Flensburg: Auto überschlägt sich und fängt Feuer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 27.06.2021
Die beiden Insassen, der Mann am Steuer und seine Beifahrerin, kamen mit leichten Verletzungen davon. 
Die beiden Insassen, der Mann am Steuer und seine Beifahrerin, kamen mit leichten Verletzungen davon.  Quelle: Marcel Kusch/dpa
Anzeige
Flensburg

Bei einem Verkehrsunfall in Flensburg sind zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Fahrer am späten Samstagabend mit sehr hoher Geschwindigkeit unterwegs, als er an einer Verkehrsinsel die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Das Auto geriet in den Gegenverkehr, fuhr dann zurück auf die ursprüngliche Fahrbahn, überschlug sich und kam schließlich zum Liegen. Anschließend fing das Fahrzeug Feuer und brannte vollständig aus.

Aufräumarbeiten bis in den Sonntagmorgen

Die beiden Insassen, der Mann am Steuer und seine Beifahrerin, kamen mit leichten Verletzungen davon. Da die Fahrbahn durch den Unfall und den Brand stark verschmutzt ist, dauerten die Aufräumarbeiten bis in den Sonntagmorgen.

Von RND/dpa