Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Flugverbot hat keine Auswirkungen
Nachrichten Norddeutschland Flugverbot hat keine Auswirkungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 13.03.2019
Eine Boeing 737 MAX 8, gebaut für die Fluggesellschaft Oman Air, steht auf dem Rollfeld vor dem Boeing Fertigungswerk in Renton (USA). Quelle: Ted S. Warren/AP/dpa
Hamburg

Das Flugverbot für die Boeing 737 Max 8 hat keine Auswirkungen in Hamburg: Am Mittwoch und auch in den nächsten Tagen sei durch das Verbot mit keinerlei Änderungen am Flugplan oder gar Ausfällen zu rechnen, sagte eine Sprecherin des Flughafens.

Das gelte auch für Flüge mit anderen Flugzeugen aus der 737-Max-Reihe des US-Herstellers Boeing. Demnach ist der Flugzeugtyp Max 8 nicht regelmäßig und insgesamt nur sehr selten am Hamburger Flughafen.

Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien hatten Deutschland, Großbritannien, Singapur und weitere Länder dem noch relativ neuen Flugzeugtyp am Dienstag ein Flugverbot erteilt.

Von RND/dpa

Das Ansehen vom Zucker schwindet. Dies zwingt auch die Ernährungsindustrie zum Umdenken. Aber wie geht das Unternehmen Brüggen mit dem Food-Trend des gesunden Lifestyles um?

13.03.2019

Die Fernsehmoderatorin Anastasia Zampounidis verzichtet seit 13 Jahren auf Haushaltszucker – und fühlt sich blendend. Heißhunger und Stimmungsschwankungen gehören der Vergangenheit an. Im Interview erzählt sie, warum der Verzicht auf Zucker sinnvoll ist.

13.03.2019

Der Trend hält an: Im zweiten Jahr in Folge sind in Schleswig-Holstein weniger Betriebe gegründet worden als im Vorjahr. 2018 waren es 3670 Betriebe und damit vier Prozent weniger als 2017, als noch 3837 Unternehmen gegründet worden waren. Bereits das war ein Rückgang um fünf Prozent gegenüber 2016. Das Statistische Amt Nord veröffentlichte am Dienstag die aktuellsten Zahlen.

12.03.2019