Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Geesthacht: 62-Jährige beim Zerteilen von Heroin erwischt
Nachrichten Norddeutschland Geesthacht: 62-Jährige beim Zerteilen von Heroin erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 09.12.2019
Das Pulver wird in der Regel über einer Kerzenflamme erhitzt, flüssig gemacht und danach ins Blut gespritzt. Quelle: dpa
Geesthacht

Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei eine 62 Jahre alte Frau aus Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg nach eigenen Angeben als Drogendealerin überführt. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Geesthacht war die 62-Jährige gerade dabei, ein Heroinstück zu zerlegen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Heroin im dreistelligen Grammbereich

Außerdem seien bei der Durchsuchung am vergangenen Donnerstag Heroin im dreistelligen Grammbereich, kleinere Mengen Cannabisblüten sowie Haschisch sichergestellt worden. Da keine Haftgründe vorlagen, wurde die Tatverdächtige nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Lübeck wieder entlassen, gegen sie wird jedoch weiter ermittelt.

Die Frau war durch Hinweise auf ihre verdächtigen Aktivitäten ins Visier von Polizei und Staatsanwaltschaft geraten.

Lesen Sie hier:

Von RND/dpa

Eine unbekannte Person hat in Stade ein Neugeborenes ausgesetzt. Sein Leben verdankt das kleine Mädchen einem aufmerksamen Paar.

09.12.2019

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Pinneberg mit einem Toten und vier Verletzten schwebte einer der Insassen des Unfallautos noch in Lebensgefahr. Es handelt sich dabei um den 19-jährigen Fahrer.

09.12.2019

Schon seit Jahren ist der Rastplatz an der A 1 zwischen Bad Oldesloe und Bargteheide gesperrt. Dabei wird es wohl bleiben. Vor 30 Jahren hatte der Parkplatz traurige Berühmtheit erlangt.

20.01.2020