Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Gelenkbus kracht in Bahnhofsgebäude in Hamburg
Nachrichten Norddeutschland Gelenkbus kracht in Bahnhofsgebäude in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:08 13.05.2020
Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Anzeige
Hamburg

Das Fahrzeug der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein sei mit der Vorderachse über einer Rolltreppe auf der oberen Ebene des Bahnhofs zum Stehen gekommen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Busfahrerin und ein Passant seien leicht verletzt worden. Im Bus hätten sich keine Fahrgäste aufgehalten. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar.

Der Bus habe den Passanten nur knapp verfehlt, sagte der Sprecher. Er sei durch umherfliegende Glassplitter verletzt worden.

Anzeige

Weitere Nachrichten aus Norddeutschland lesen Sie hier.

Von RND/lno

Anzeige