Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zweijähriger an Bahnsteigkante in Gefahr
Nachrichten Norddeutschland Zweijähriger an Bahnsteigkante in Gefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 11.08.2019
Ein Fahrgast habe die Notbremse gezogen. Die Eltern hätten ihren Sohn wieder zurück auf den Bahnsteig gezogen, teilte die Bundespolizei mit. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Der Junge sei am Samstagabend beim Einsteigen in den Zug aus seinem Kinderwagen gefallen und in die Lücke geraten, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag bestätigte.

Ein Fahrgast habe die Notbremse gezogen. Die Eltern hätten ihren Sohn wieder zurück auf den Bahnsteig gezogen.

Anzeige

Das Kind sei "mit dem Schrecken davon gekommen" und "weitestgehend unverletzt" geblieben, sagte der Bundespolizeisprecher weiter. Nähere Angaben zur Ursache gab es zunächst nicht. Zuvor hatte der NDR berichtet.

Von RND/dpa