Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Corona-Ausbruch in Hamburger Pflegeheim: Mindestens 27 Infektionen
Nachrichten Norddeutschland

Hamburger Pflegeheim: Mindestens 27 Corona-Infektionen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 19.10.2020
In einem Hamburger Pflegeheim sind mindestens 27 Bewohner mit dem Coronavirus infiziert. Quelle: Robert Michael/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hamburg

In einem Pflegeheim in Hamburg-Harburg haben sich mindestens 27 Bewohner mit dem Coronavirus infiziert. Möglicherweise seien auch Mitarbeiter betroffen, sagte am Montag ein Sprecher der Gesundheitsbehörde. In einer anderen Pflegeeinrichtung in Hamburg-Nord gebe es weiterhin 23 Fälle, in einem Heim in Wandsbek 31. Acht weitere Ansteckungen wurden aus fünf Hamburger Heimen gemeldet, wie der Sprecher weiter sagte.

Die 27 Harburger Fälle seien in den 93 Neuinfektionen enthalten, die am Montag für ganz Hamburg berichtet wurden. Der Sieben-Tage-Wert für die Hansestadt stieg damit über den Warnwert von 50. Das heißt, dass sich statistisch in den vergangenen sieben Tagen 50,6 Menschen je 100 000 Einwohner infiziert haben. Bund und Länder hatten am 15. Oktober beschlossen, dass schärfere Regeln in den Regionen greifen müssen, wo dieser Wert über 50 liegt.

Von RND/dpa