Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland „Hans im Glück“ wird verkauft, „Peter Pane“ expandiert
Nachrichten Norddeutschland „Hans im Glück“ wird verkauft, „Peter Pane“ expandiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 14.01.2020
Bis 2016 gab es „Hans im Glück“ auch in Lübeck. Nach einem Streit mit dem Franchisenehmer Patrick Junge wurde der Vertrag gekündigt und Junge benannte seine Restaurants in „Peter Pane“ um. Quelle: Maxwitat
Lübeck

Hans im Glück“-Gründer Thomas Hirschberger befinde sich in weit fortgeschrittenen Gesprächen über den Verkauf seines 90-Prozent-Anteils, teilte d...

„Fridays for Future“ gegen Siemens: Klimaschützer protestieren gegen die Entscheidung des Konzerns, ein umstrittenes Kohlebergwerk in Australien zu beliefern – und fordern ethische Verantwortung. Wie würden sich Lübecker Börsenunternehmen verhalten? Die LN haben bei Hypoport und Dräger nachgefragt.

14.01.2020

Tausende Besucher sind am Dienstag zum Hamburger Michel und an die Reeperbahn gekommen, um Schauspieler Jan Fedder die letzte Ehre zu erweisen. Für viele war er ein großes Idol.

15.01.2020

Bewegender Abschied: Tausende Gäste kamen Dienstagmittag zum Hamburger Michel, um Schauspieler Jan Fedder die letzte Ehre zu erweisen. Nach der Trauerfeier rollte ein Autokorso über die Reeperbahn.

15.01.2020