Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mädchen (2) bei Ikea in Rostock schwer verletzt: Möbelhaus hält Unfall für ausgedacht
Nachrichten Norddeutschland

Ikea Rostock: Möbelhaus hält Unfall von Mädchen für ausgedacht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 04.10.2020
Die zweijährige Charlotte ist bei Ikea in Rostock nach Angaben der Mutter durch eine umgestürzte Trennwand schwer verletzt worden. Quelle: Andreas Meyer/privat, Montage: Arno Zill
Rostock

Es ist fast drei Monate her, dass ein zweijähriges Mädchen in der Rostocker Ikea-Filiale bei einem Unfall schwer verletzt worden ist. Damals – so sc...