Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Internationaler Museumstag: Ausstellungen laden ein
Nachrichten Norddeutschland Internationaler Museumstag: Ausstellungen laden ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 18.05.2019
Janosch-Fans aufgepasst: Im Ostholstein-Museum können Besucher Vorentwürfe für die berühmten Illustrationen betrachten. Quelle: Saskia Bücker
Lübeck

Seit 1977 gibt es den Internationalen Museumstag. In diesem Jahr lautet das Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“. Die Museen der Region haben einiges zu bieten und beteiligen sich mit Führungen, Aktionen und Ausstellungen. Sogar der Auftakt wird dieses Jahr in Lübeck begangen: Schirmherr ist Ministerpräsident Daniel Günther (CDU).

Viele Museen der Region beteiligen sich mit eigenen Aktionen am Internationalen Museumstag.

Auf seiner Website informiert der Deutsche Museumsbund e.V. über das gesamte Programm.

Für mehr Infos zum Museumstag klicken Sie bitte hier

nv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der A20 nahe Altentreptow (Mecklenburgische Seenplatte) verunglückt ein 25- Jähriger am Freitagabend mit seinem Pkw. Das Auto überschlägt sich und bleibt ohne Licht stehen – mitten auf der Autobahn. Der Fahrer, der in Niedersachsen lebt, steigt verletzt aus. Er warnt Autofahrer mit einer Lampe. Doch ein Berliner übersieht die Signale. Es kommt zu einer tragischen Kollision.

18.05.2019

Auf der A20 nahe Altentreptow (Mecklenburgische Seenplatte) verunglückt ein 25- Jähriger am Freitagabend mit seinem Pkw. Das Auto überschlägt sich und bleibt ohne Licht stehen – mitten auf der Autobahn. Der Fahrer, der in Niedersachsen lebt, steigt verletzt aus. Er warnt Autofahrer mit einer Lampe. Doch ein Berliner übersieht die Signale. Es kommt zu einer tragischen Kollision.

18.05.2019

„Zurzeit nicht lieferbar“: Diese Auskunft hören immer mehr Kunden, die in Apotheken ein Rezept einlösen oder ein rezeptfreies Medikament kaufen wollen. Auch Ärzte und Kliniken spüren die Engpässe. Die Ursachen sind vielschichtig.

17.05.2019