Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Tokio Hotel spielen auf der RSH-Bühne
Nachrichten Norddeutschland Tokio Hotel spielen auf der RSH-Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 07.06.2019
Von Steffen Müller
Zu Gast bei der Kieler Woche: Tokio Hotel steht am Freitag, 28. Juni, auf der RSH-Bühne an der Hörn. Quelle: Sebastian Pielles for Tokio Hotel
Kiel

Tokio Hotel zählt neben Jonas Blue (21. Juni, 19 Uhr), Johannes Oerding (23. Juni, 19 Uhr) und Tom Gregory (23. Juni, 21.30 Uhr) zu den bekanntesten Künstlern auf der RSH-Bühne. Am selben Standort präsentiert außerdem Delta Radio MC Fitti, Josh, Ofenbach, Antilopen Gang, Fatoni, Adesse und Kool Savas.

Hier finden Sie einen Überblick zum Musikprogramm der Kieler Woche 2019.

Mit mehr als 10 Millionen Plattenverkäufen weltweit und mehr als 110 internationalen und nationalen Preisen zählt  Tokio Hotel zu den erfolgreichsten deutschen Bands. Mit brandneuem Showkonzept feiern Bill, Tom, Gustav und Georg derzeit ihr 15-jähriges Bandjubiläum und präsentieren zum Abschluss ihrer "Melancholic Paradise"- Tour 2019 ihre Show auf der RSH-Bühne an der Hörn.

Seit 2005 im Musikgeschäft

"Durch den Monsun" war der Überraschungshit des Jahres 2005 und bedeutete für die vier Teenager Bill, Tom, Gustav und Georg von Tokio Hotel den musikalischen Durchbruch. Der Song und das dazugehörige Album "Schrei" stürmten auf Platz eins der deutschen Charts und hielten sich dort über mehrere Wochen. Es folgten weitere Nummer 1-Hits wie "Rette mich", "Der letzte Tag", "Übers Ende der Welt" und weltweite Tourneen, in denen die Jungs von ihren meist weiblichen Fans euphorisch gefeiert wurden. Zuletzt machte Tokio Hotel vor allem Schlagzeilen, weil Gitarrist Tom Kaulitz seit einigen Monaten mit Heidi Klum (46, "Germany's Next Top Model") verlobt ist.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für viele Autofahrer heißt es zum Pfingstwochenende wieder „Nerven bewahren“. Denn an vielen Stellen, vor allem von und zu den Inseln, sind Staus zu erwarten.

07.06.2019

Bei einem Unfall am Donnerstagvormittag auf der L39 bei Groß Rheide (Kreis Schleswig-Flensburg) ist eine Frau tödlich verunglückt.

07.06.2019

An diesen Einsatz werden Sven Schröder und Norman Drenkhahn noch lange zurückdenken: Anstatt die schwangere Mutter aus Reinfeld in die Klinik zu fahren, waren die beiden Rettungsassistenten als Geburtshelfer gefragt.

06.06.2019