Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Kind (5) in Hamburg beim Spielen von Laster überrollt
Nachrichten Norddeutschland Kind (5) in Hamburg beim Spielen von Laster überrollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 18.09.2019
Der Fünfjährige stürzte und wurde verletzt. Er kam am Dienstag mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Quelle: Frank Peter
Hamburg

Ein Fünfjähriger ist in Hamburg am Dienstag beim Spielen von einem Laster (3,5 Tonnen) überrollt worden. Der Junge habe zusammen mit drei weiteren Kindern an einem Straßenrand gespielt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Eine 19 Jahre alte Lasterfahrerin kam mit ihrem Fahrzeug rückwärts aus einer Einfahrt. "Vor dem Ausparken sprach die 19-Jährige die spielenden Kinder an und wies diese darauf hin, vorsichtig zu sein", sagte der Sprecher. "Als sie anschließend zwei Kinder am Straßenrand wahrnehmen konnte, fuhr sie langsam an und es kam zum Zusammenstoß mit dem Jungen."

Kind wird in Krankenhaus eingeliefert

Der Fünfjährige stürzte und wurde verletzt. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Von dpa/RND