Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Aufwachen! Die Nord-CDU bremst eine moderne Drogenpolitik aus
Nachrichten Norddeutschland Aufwachen! Die Nord-CDU bremst eine moderne Drogenpolitik aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 27.10.2019
Hanf-Pflanzen sind die Basis für die Droge Cannabis. SPD, Grüne und FDP in Schleswig-Holstein sind gegen ein Verbot – aber die Nord-CDU (Cannabis) sperrt sich gegen eine Legalisierung. Quelle: dpa
Lübeck

Es wird sehr einsam um die CDU im Norden. Mal abgesehen von den Rechtsauslegern von der AfD sind sich alle anderen Landtagsparteien mittlerweile einig: Der Cannabis-Konsum sollte schleunigst erlaubt werden. Die Union steht trotzdem weiter auf der Bremse.

Die Strafandrohung hält Komsumenten nicht vom Kiffen ab

Man muss kein Freund des Kiffens sein, aber schlagende Argumente für ein Verbot haben dessen Befürworter dabei nicht mehr. Die Strafandrohung hält Konsumenten erwiesener Maßen nicht vom Kiffen ab. In der Illegalität aber können sich Dealer und ihre Hintermänner dumm und dusselig verdienen. Um diese Hintermänner dann – mehr oder weniger erfolglos – zu bekämpfen, muss vom Land ein teures Heer von Polizisten und Juristen aufgeboten werden. Dadurch fehlt Geld für Präventionsmaßnahmen für Jugendliche.

Erstaunlich ist, dass die Nord-Union mit nahezu denselben Argumenten seit Jahren für die Legalisierung des Glücksspiels wirbt. Bemerkt sie selber diesen Widerspruch nicht? Oder sitzt das Feindbild des kiffenden, dem Konservativen doch gelinde gesagt eher distanziert gegenüberstehenden Jugendlichen einfach zu tief in den Köpfen ihrer Funktionäre? Ihr Bundestags-Innenexperte ist da längst schon weiter. Man müsse die Realitäten anerkennen, sagt Marian Wendt. Dazu gehört, dass trotz des Verbotes kräftig gekifft wird.

Ministerpräsident Günther schweigt beredt

In der Nord-Union von Parteichef und Ministerpräsident Daniel Günther ist so viel Realitätssinn noch nicht angekommen. Günther selber bedient, dazu beredt schweigend, lieber weiter den erzkonservativen Flügel seiner Partei. Es wird Zeit, dass die Nord-CDU aufwacht. Ihre Prinzipienreiterei bei der Cannabis-Legalisierung bremst eine moderne Drogenpolitik aus. Das schadet am Ende vielen Menschen im Land.

Von Wolfram Hammer

In unserer Dänemark-Serie schaut LN-Redakteur Rüdiger Wenzel über die Grenze zu unseren Nachbarn

27.10.2019

Ein Mann hat am Hamburger Hauptbahnhof fälschlicherweise den Brandmeldealarm ausgelöst und damit einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr verursacht.

27.10.2019

Die Strecke: 584 Kilometer – von Lübeck nach Sylt und zurück: 401 Fahrgäste gingen mit Dampflok „Julchen“ und Mitropa-Speisewagen auf die Schiene. Ein 24-Stunden Abenteuer mit überraschendem Ausgang.

04.11.2019