Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Musik im Strandkorb startet in Pelzerhaken
Nachrichten Norddeutschland Musik im Strandkorb startet in Pelzerhaken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 14.07.2019
Bei „Musik im Strandkorb“ spielen verschiedene Künstler von Mitte Juli bis Mitte August an zehn Orten entlang der Lübecker Bucht. Quelle: Talb
Pelzerhaken

Livekonzerte sind an sich schon eine feine Sache. Kommt dazu noch ein lauer Sommerabend, Meeresrauschen und warme Sandkörner zwischen den Zehen, dann sind alle Zutaten für das Strandevent „Musik im Strandkorb“ beisammen.

Einen Monat, von Mitte Juli bis Mitte August, können Livemusik-Fans an zehn Spielstätten entlang der Lübecker Bucht den Klängen der Künstler lauschen. Sitzplatzreservierungen sind überflüssig: Mit oder ohne Handtuch sitzt man entweder bequem im Sand oder mietet sich für ein paar Euro einen Strandkorb. Und mit der Ostsee als Bühnenhintergrund ist jeder Platz die richtige Wahl für die breite Palette an talentierten Künstlern.

Hamburgerin Sarajane startet „Musik im Strandkorb“ in Pelzerhaken

So wie zum Beispiel die Hamburger Sängerin Sarajane: Sie wird am Montag, 15. Juli, an der Seebrücke in Pelzerhaken eine Sammlung von Ohrwürmern, Powersongs und Mantras präsentieren. Oder Jörg Lornsen, der aus Fernsehshows wie „Unser Star für Baku“ und „X-Faktor“ bekannt ist und mit seiner unverwechselbar souligen Stimme am Donnerstag, 18. Juli, den Strand von Sierksdorf verzaubern wird.

Die Hamburger Künstlerin Sarajane singt am Montag, 15. Juli, in Perlzerhaken bei „Musik im Strandkorb“. Quelle: HFR

Der Wohlfühlfaktor steht bei „Musik im Strandkorb“ an oberster Stelle: „Im Urlaub mögen es die Gäste, spontan zu sein und einfach eine fröhlich-entspannte Zeit zu verbringen. ‚Musik im Strandkorb’ bietet all das in einem stimmungsvollen und lässigen Wohlfühlambiente“, sagt Tabea Braun von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (Talb). Gemeinsam mit der Sparkasse Holstein hat sie das Event geplant und umgesetzt.

Hier gibt’s Musik im Strandkorb

An insgesamt zehn Standorten entlang der Lübecker Bucht spielen Künstler live am Ostseestrand. Die Konzert-Reihe beginnt jeweils um 19 Uhr.

Scharbeutz: Strand an der Seebrücke: 17.07, 14.08., Strand Höhe Hamptons: 31.07., Strand Höhe Fischköppe: 24.07. Haffkrug: Seebrückenvorplatz: 07.08. Sierksdorf: Am Fischerplatz: 18.07., 15.08., Strand Höhe Strandperle: 25.07., 08.08. Neustadt in Holstein: Strand Höhe Fischers Ostseelounge: 22.07., Strand am Arborea Marina Resort Neustadt: 01.08., 05.08. Pelzerhaken: Strand an der Seebrücke: 15.07., 12.08. Rettin: Strand Höhe Strandliebe: 29.07.

Dreimal gibt’s Musik im Strandkorb für Kids. Die Konzerte beginnen jeweils um 17 Uhr.

Pelzerhaken: Strand an der Seebrücke: 15.07. Scharbeutz: Strand Höhe Fischköppe: 24.07. Haffkrug: Seebrückenvorplatz: 07.08.

Der Besuch der Konzerte ist kostenfrei. Alle Termine und Bands stehen im Internet unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/veranstaltungskalender

Neuheit bei „Musik im Strandkorb“: Konzerte für Kinder

Eine Besonderheit in diesem Jahr: „Musik im Strandkorb“ gibt es nun auch für Kleine. An drei Terminen kommen junge Musik-Fans bei fröhlichen Konzerten auf ihre Kosten. „Es ist toll zu sehen, wie die Musik Klein und Groß zusammenbringt“, sagt Jasmin Path von der Sparkasse Holstein.

Weitere Beiträge aus der Sommerredaktion

Eine Auswahl an Beiträgen aus der Sommerredaktion, die Ihnen gefallen könnten.

Clever Urlaub machen:Per App die Lübecker Bucht erkunden

Es geht hoch hinaus: Mit dem Segelflugzeug über Aukrug bei Neumünster

Städte neu erleben: Mit Hein Lüth durch Lütjenburg

Quallenplage: Milder Winter begünstigt Quallen in der Ostsee

Der Norden per Rad: Der „Wilde Osten“ Fehmarns

Und nicht nur für Urlauber sei „Musik im Strandkorb“ ein Highlight: „Auch zahlreiche Einheimische sind echte Fans der Veranstaltung und besuchen die Konzerte als Ausklang eines Arbeitstages.“

Weitere Themen aus der Sommerredaktion finden Sie auf unserer Themenseite.

Fabian Boerger

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor 100 Jahren entstand das Foto von Friedrich Ebert und Gustav Noske in Badehose. Es erschien in der „Berliner Illustrirten Zeitung“ und löste einen Skandal aus. Über die Macht der Bilder damals und heute.

15.07.2019

Ein Regionalzug mit rund 500 Reisenden hat nach einem durch ein Gewitter ausgelösten Schaden an einer Oberleitung auf offener Strecke bei Hamburg festgesteckt. Die Passagiere mussten umsteigen, es kam zu Störungen im Bahnverkehr.

14.07.2019

Die Windkraftwerke auf der deutschen Nord- und Ostsee haben im ersten Halbjahr 2019 deutlich mehr Strom geliefert als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. In der Ostsee verdoppelte sich der Wert sogar.

14.07.2019