Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland #Twittergewitter: Brand in Hamburger Gymnasium, Schule evakuiert
Nachrichten Norddeutschland #Twittergewitter: Brand in Hamburger Gymnasium, Schule evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 11.02.2019
Am ersten bundesweiten „Twittergewitter“ wollen 41 Berufsfeuerwehren teilnehmen und zwischen 8 und 20 Uhr von ihren EInsätzen berichten. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Hamburg

Bundesweit wollen Feuerwehren ab 8 Uhr bei Twitter über ihre Einsätze informieren. 41 Berufsfeuerwehren beteiligen sich an der Aktion „Twittergewitter“. Von vielen Einsätzen soll live getwittert werden.

Ein Anliegen ist es, auf Berufe bei der Feuerwehr aufmerksam zu machen. Anlass ist der Europäische Tag des Notrufs am 11.2. – passend zur Notrufnummer 112.

Hier können Sie mitlesen:

  • 11.02.19 19:10
    Wir beenden damit den Ticker an dieser Stelle. Danke für das Mitlesen!
  • 11.02.19 18:58
  • 11.02.19 18:58
  • 11.02.19 18:58
  • 11.02.19 18:58
  • 11.02.19 18:12
  • 11.02.19 18:11
  • 11.02.19 17:28
  • 11.02.19 17:27
  • 11.02.19 17:27
  • 11.02.19 16:09
  • 11.02.19 16:09
  • 11.02.19 16:09
  • 11.02.19 15:42
  • 11.02.19 15:42
Tickaroo Liveblog Software

Mehr zum #Twittergewitter

Notruftag: In ganz Europa gilt die 112

Tag der 112: Die zehn schrägsten Notrufe

RND/kha/dpa

Klicken Sie hier, um wichtige Tipps zu sehen, wie Sie bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leisten können.
Eine Rettungsgasse kann Leben retten – denn durch sie gelangen Helfer schneller zur Unfallstelle. Die Bildergalerie zeigt, wie Sie im Ernstfall eine Gasse für die Retter bilden.
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!