Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Norddeutschland Landwirte aus SH protestieren in Berlin gegen Gesetzespaket zum Insektenschutz
Nachrichten Norddeutschland

Landwirte aus SH protestieren gegen Gesetzespaket zum Insektenschutz in Berlin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 22.03.2021
Berlin: Traktoren stehen bei einer Demonstration von Landwirten gegen das geplante Insektenschutzgesetz vor dem Reichstagsgebäude
Berlin: Traktoren stehen bei einer Demonstration von Landwirten gegen das geplante Insektenschutzgesetz vor dem Reichstagsgebäude Quelle: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild
Anzeige
Wasbek

Mit rund 50 Traktoren sind am Montagmorgen Landwirte aus Schleswig-Holstein nach Berlin losgefahren. Die Bauern wollen gegen das umstrittene Paket zum Insektenschutz zu demonstrieren, wie der Verein Land schafft Verbindung Schleswig-Holstein und Hamburg mitteilte. Im Laufe des Tages sollten noch je 20-25 Traktoren aus Niedersachen und Mecklenburg-Vorpommern zu dem Konvoi dazustoßen. In Berlin werden bei einer gemeinsamen Kundgebung am Dienstag Bauern aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet.

„Natürlich brauchen wir Insektenschutz, aber wir brauchen ihn wissenschaftlich basiert, wir brauchen ihn ausgeglichen und wir brauchen ihn gemeinsam mit der Landwirtschaft“, sagte Tilo v. Donner von LsV SH+HH. Deutschland zu einem reinen Natur- und Landschaftspflege-Standort umzugestalten, helfe den Insekten nicht und schade massiv der Landwirtschaft mit allen Konsequenzen für Kulturlandschaft und Ernährungssicherung.

Von RND/dpa