Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Einbrecher klauen kiloweise Süßigkeiten aus Berufsschule
Nachrichten Norddeutschland Einbrecher klauen kiloweise Süßigkeiten aus Berufsschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 18.11.2018
Die Einbrecher machten so viel süße Beute, dass sie zum Abtransport einen Müllcontainer benötigten. Quelle: Jens Büttner/dpa
Malchow

Einbrecher haben große Mengen Süßigkeiten aus einer Berufsschule in Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gestohlen. Geklaut wurden mehrere Hundert Schokoriegel, aber auch Joghurts, Würstchen und Saft-Drinks, wie ein Polizeisprecher am Sonntagnachmittag sagte.

Beute in Müllcontainer transportiert

Zum Abtransport nutzten die Täter einen Müllcontainer auf Rollen. Der Schaden beträgt etwa 645 Euro und geht zum großen Teil auf die Süßigkeiten zurück. Zum Gewicht der Beute konnte die Polizei keine Angaben machen.

Geringer Sachschaden

Im Gebäude entstand geringer Sachschaden. Von den Süßigkeiten und dem Rollcontainer fehlte jede Spur. Die Tat ereignete sich den Angaben zufolge im Zeitraum zwischen Freitag, 13.00 Uhr, und Sonntagmorgen, 8.45 Uhr.

RND/dpa

Norddeutschland Streit eskaliert auf Tanzfläche - Messerangriff in Rostocker Szene-Disco

Ein Streit unter Partygästen im Club im Hochbunker der ehemaligen Neptun-Werft ist in der Nacht zum Sonntag eskaliert. Erst flogen Flaschen, dann zückte einer der Männer ein Messer.

18.11.2018

Ist 70 das neue 50? Dafür zumindest gibt es immer mehr Beispiele – auch im Norden. Ärzte haben Belege.

18.11.2018

Computer zocken, einen Serienmarathon machen, mit dem Auto zur Schule: Da werden Kinder gerne mal zum Stubenhocker. Pädagogen und Krankenkassen warnen: Das ist gefährlich für die Gesundheit.

17.11.2018