Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Fünf Kälber sterben bei Stallbrand
Nachrichten Norddeutschland Fünf Kälber sterben bei Stallbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 23.06.2019
Der Landwirt konnte rund 110 Kälber rechtzeitig aus dem Stall treiben. Quelle: picture alliance / Klaus Nowottn (Symbolfoto)
Anzeige
Epenwöhrden

Fünf Tiere konnten jedoch nicht gerettet werden. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.

Insgesamt waren laut Feuerwehr rund 50 Einsatzkräfte zwei Stunden lang mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Anzeige

 

RND/dpa

23.06.2019
23.06.2019