Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland So schön ist der erste Frost in Norddeutschland
Nachrichten Norddeutschland So schön ist der erste Frost in Norddeutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 07.10.2019
Frostig und schön: Montagmorgen haben die tiefen Temperaturen für tolle Bilder gesorgt. Quelle: Daniel Friederichs
Norddeutschland

Der Winter kündigt sich an: In der Nacht zu Montag wurden an vielen Orten Norddeutschlands Minusgrade gemessen. Autofahrer mussten am Morgen ein wenig Extrazeit einplanen, um ihre Scheiben vom Eis zu befreien. Wer Zeit hatte, ein wenig in die frostige Natur zu schauen, wurde mit tollen Ausblicken belohnt.

Galerie: Der erste Frost in Bildern

Scheiben kratzen und Raureif auf Wiesen: In Norddeutschland wurden erste Minusgrade gemessen. Sehen Sie hier einige Impressionen vom ersten Frost aus Mittelholstein.

Haben Sie auch Fotos vom ersten Frost im Norden gemacht? Dann senden Sie uns die Fotos zu – das können Sie ganz einfach hier über unser Formular machen. Wir freuen uns über Leserfotos von Ihnen, die wir dann in unserer Galerie zeigen.

Tiefstwerte lagen nachts bei minus 1,6 Grad

Die tiefsten Temperaturen gab es in Nacht zum Wochenstart in Grambek in der Nähe von Ratzeburg, dort wurden minus 1,6 Grad gemessen. „Im gesamten Süden Schleswig-Holsteins lagen die Temperaturen in der Nacht bei Null bis minus ein Grad“, sagt Karsten Kürbis vom Deutschen Wetterdienst in Hamburg. „An der Ostseeküste war es wegen des auflandigen Windes ein wenig milder bei etwa sechs Grad.“ In Lübeck wurden in der Nacht 2,2 Grad gemessen.

Für Montag erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) viel Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 12 Grad. Spätestens in der Nacht zu Dienstag kommt es dann zu Wind und Regenschauern.

Frost: „Das soll es erstmal gewesen sein.“

In den kommenden Tagen werden die Temperaturen nicht mehr unter den Gefrierpunkt sinken. „Das soll es mit dem Frost erstmal gewesen sein“, sagt Wetterexperte Kürbis. „Die Nächte werden milder. In der Nacht zu Donnerstag sollen es wieder zehn Grad werden.“

Lesen Sie auch: Hier ist Schleswig-Holstein im Herbst fast ausgebucht

Galerie: Die schönsten Leserfotos vom Herbst im Norden

Klicken Sie hier, um die schönsten Leserbilder aus dem Herbst in Lübeck und der Region zu sehen!

Von han

Beim Thema Bahn lässt der Kieler Verkehrsminister nicht locker. Bernd Buchholz (FDP) fordert mehr Qualität und strenge Mittelkontrolle. Der Norden hat einiges aufzuholen.

07.10.2019

Eine gute Tasse Kaffee, Sport, der Beruf oder jemanden zum Lachen bringen – was uns glücklich macht ist sehr unterschiedlich. Zum Auftakt der neuen LN-Serie erzählen Menschen aus Lübeck und Umgebung, was für sie Glück ist und geben anderen Menschen Tipps.

06.10.2019

Das Revier von Ute Pausch misst gerade einmal 70 Hektar. Doch auf der Helgoländer Düne ist immer mehr los: Hunderte von Kegelrobben sind ein Touristenmagnet. Nun bekommt die Rangerin Verstärkung. Die LN haben sie bei ihrer Arbeit begleitet.

06.10.2019