Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Missbrauchsfall Münster: Spur führt nach Schleswig-Holstein
Nachrichten Norddeutschland

Missbrauchsfall Münster: Durchsuchung in Norderstedt in Schleswig-Holstein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 30.06.2020
Absperrband umgibt das Grundstück in einer Kleingartenkolonie am Stadtrand von Münster mit einer Gartenlaube. Die Laube ist einer der Tatorte des vermutlichen Haupttäters in einem Missbrauchsfall, in der die Ermittler u.a. Festplatten und Videokameras fanden. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Lübeck/Münster

Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Münster den Lübecker Nachrichten. Demnach durchsuchten Beamte die Wohnung des Mannes, der möglicherweise ein...

Anzeige